Action-Cam

Hama HD STAR 60 im Test

27.5.2013 von Andreas Greil

Die HD STAR 60 von Hama kommt mit einem umfangreichen Zubehörpaket für alle Situationen. Wie steht es um die Bildqualität der Action-Cam?

ca. 1:05 Min
Testbericht
Hama HD STAR 60
Hama HD STAR 60
© Hama

Pro

  • Unterwassergehäuse
  • reichhaltiges Zubehör
  • 175-Grad-Weitwinkel

Contra

  • gleicht Erschütterungen schlecht aus
  • reagiert langsam auf wechselnde Lichtverhältnisse

Die Action-Cam Hama HD Star sieht auf den ersten Blick wie ein Zwilling der Rollei Bullet HD 5S aus. Die Gehäuse sind nahezu identisch, auch in puncto Bedienung und Bildschirmmenü, das auf dem ansteckbaren Display erscheint, ähneln sie sich sehr. Insgesamt erinnert das Hama-Modell stark an die Rollei Bullet 4S . Auch die technischen Daten stimmen überein.

Das Hama-Modell wird mit einem Unterwassergehäuse geliefert, das die Kamera bis zu einer Tiefe von 60 Metern vor Beschädigung schützt. Leider passt das Display nicht in das Unterwassergehäuse, sodass es abgenommen und beim Tauchen auf Freihand-Filmen zurückgegriffen werden muss.

Die Bild- und die Tonqualität sind gut, wenngleich die Kamera Verwacklungen nicht verzeiht. Gerade beim Mountainbiking, Snowboarden oder Motorradfahren sind Erschütterungen an der Tagesordnung, die der Hama-Apparat nur schlecht ausgleicht und mit einem etwas schwammigen Bild quittiert.

Kaufberatung: Die besten 3D-Camcorder

Dafür fängt der 175-Grad-Ultra-Weitwinkel jede Aktion vor der Linse ein. Anders als beim neuen Rollei-Modell lässt sich bei der Hama-Kamera der Ausschnitt des Bildes nicht ändern. Es kann also nicht von Weitwinkel auf Normalansicht gewechselt werden. Die Folge: Es entstehen leicht nach innen gewölbte Aufnahmen.

Auch bei wechselnden Lichtverhältnissen zeigte die Action-Cam leichte Schwächen und konnte sich nicht schnell auf die neuen Verhältnisse einstellen.

Beim Zubehör zeigt sich die Hama HD Star 60 sehr spendabel. Es ist so gut wie alles an Befestigungsmaterial dabei, was man beim Action-Sport benötigt. Dank des umfangreichen Halterungspakets findet die Kamera garantiert auf jedem Untergrund festen Halt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Rollei Bullet HD 5S

Action-Cam

Rollei Bullet HD 5S im Test

Die Bullet HD 5S gibt es in verschiedenen Ausführungen mit Zubehör, das auf die jeweilige Sportart abgestimmt ist. Wir haben die Action-Cam einem Test…

JVC GC-AX2 Actioncam

Camcorder

JVC GC-XA2 kommt mit verbessertem Bildstabilisator

Die JVC GC-XA2 kommt mit 8-Megapixel-Sensor und verbessertem Bildstabilisator. Die Actioncam hat WLAN an Bord und kann via App bedient werden.

Frau mit Sony Cam

Filmen & Schneiden

Tipps & Tricks zum Videodreh

90 Prozent aller Fehler beim Filmen passieren bereits bei der Aufnahme. Wir zeigen, wie Sie Ihren Film planen, wie Sie die besten Einstellungen finden…

GoPro Videos Action Cam

GoPro & Co.

Die besten Action-Cam-Videos: Kreative Stunts und waghalsige…

Mit Action-Cams von GoPro, Sony und Co. lassen sich atemberaubende Momente festhalten. Wir zeigen 10 kreative und verrückte Videos.

Sony HDR-AS 20

Sport-Action

Sony stellt Action-Cam HDR-AS 20 vor

Action-Cams liefern spannende Perspektiven aus der Sicht der Abenteuerlustigen. Klein, stabil und gut montierbar will auch die HDR-AS 20 von Sony für…