Testbericht

Gehäuse: Vielseitig

4.9.2006 von Redaktion pcmagazin

Die Breite des Silverstone LC20M passt sich nahtlos an die Vorgaben von Standard-HiFi- Komponenten an. Das hat seinen Grund: Das LC20M will den Einzug insWohnzimmer nehmen. Dazu bietet es eine elegante Front. Erst nach dem Öffnen der beiden Klappen kommen die Laufwerke und Anschlüsse für USB, Firewire und Audio zum Vorschein.

ca. 0:35 Min
Testbericht
Gehäuse: Vielseitig
Gehäuse: Vielseitig
© Testlabor Printredaktionen

Im Inneren ist reichlich Platz: Bis zu sieben 3,5-Zoll-Laufwerke und zwei 5,25-Zoll-Geräte passen hinein. Auch ein vollwertiges ATX-Mainboard kann verbautwerden. Für die Bestückung benötigtman Werkzeug, doch nach dem Entfernen weniger Schrauben lassen sich alle Komponenten schnell und einfach einbauen. Ein besonderes Highlight ist die integrierte LCD-Anzeige und der Infrarotempfänger mit der mitgelieferten Fernbedienung. Richtig angeschlossen lässt sich dieses System per Fernbedienung einschalten, was keine Selbstverständlichkeit bei MediaCenter-PCs ist. Die Fernbedienung und die Anzeige arbeiten harmonisch mit der Windows Media Center Edition zusammen, doch dafür muss man sich zuvor die Treiber von der Herstellerseite herunterladen. Die mitgelieferten Versionen funktionieren nicht.

Das LC20M ist ein gelungenes Gehäuse mit reichlich Platz für Media Center Lösungen. Es überzeugt vor allem die gelungene Integration der LCD-Anzeige und des Infrarotempfängers.

Preis: 1899,- Euro Gesamtwertung: gut

http://www.silverstonetek.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…