Testbericht

Gehäuse: Black Beauty

18.12.2002 von Redaktion pcmagazin

Beige Computergehäuse sind mittlerweile out, schwarz ist angesagt. So auch beim neuen Midi-Gehäuse Inter- Tech 2011 Black. Beim 2011 Black werden alle wichtigen Anschlüsse nach vorne herausgeführt: Dazu gehören USB, Mikrofon und Lautsprecher. Diese werden nach dem Gebrauch hinter einer einrastbaren Klappe versteckt.

ca. 0:35 Min
Testbericht
Gehäuse: Black Beauty
Gehäuse: Black Beauty
© Testlabor Printredaktionen

Um das Ganze noch zu verschönern, ist eine metallicsilberne Frontblende angebracht. Über einen schraublosen Öffnungsmechanismus, ähnlich wie der Türgriff eines Autos, lässt sich das Gehäuse schnell und einfach öffnen. Beide Seiten lassen sich komplett vom Gehäuse entfernen. Dadurch lässt sich der komplette Rechner außerhalb des Gehäuses zusammensetzen, was die Montage vom Mainboard und von anderen PCI- und AGP-Karten erheblich erleichtert. Auch über genügend Platz verfügt der Midi-Tower: vier 5,25-Zollund drei 3,5-Zoll-Schächte.

Das Inter-Tech-2011-Black-Midi- Gehäuse ist sehr hochwertig verarbeitet: Alle Kanten sind abgerundet, und der 3,5-Zoll-Schacht lässt sich herausnehmen. Im Lieferumfang ist ein leises 350- Watt-Netzteil enthalten, welches über alle Anschlüsse für den Betrieb eines Pentium 4 verfügt. Das Inter-Tech- Gehäuse ist wahlweise auch mit einer blauen Frontblende und in beiden Farben optional mit Fenster im Seitenteil erhältlich.

http://www.inter-tech.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…