Mobile Festplatte

Freecom Tablet Mini SSD im Test

3.5.2016 von Oliver Ketterer

Die Freecom Tablet Mini SSD lässt sich via Micro-USB mit Smartphones und Tablets verbinden. Wir haben die SSD im Kurz-Test.

ca. 1:00 Min
Testbericht
Freecom Tablet Mini SSD
Die Freecom Tablet Mini SSD muss sich im PC Magazin Testlabor beweisen.
© Freecom
EUR 66,63
Jetzt kaufen

Pro

  • sehr leicht
  • auch für Smartphone-Nutzer

Contra

  • teuer

Fazit

pcgo Testurteil: gut, Preis/Leistung: ausreichend


78,0%

Die Mini SSD von Freecom ist keine gewöhnliche Festplatte. Neben dem üblichen USB-3.0- hat sie zusätzlich einen Micro-USB-Anschluss. Dieser erlaubt die Verbindung zum Tablet oder Smartphone. Beide Stecker sind an wertigen und im Gehäuse versenkbaren Gummilaschen angebracht - sehr praktisch. Im Test hatten wir keine Probleme damit, einen komprimierten Full-HD-Film ruckelfrei auf einem Samsung Galaxy S4 über den Micro-USB-Anschluss abzuspielen.

Im Messlabor machte die mobile SSD eine gute, aber eben keine sehr gute Figur. Die mittleren Datentransferraten beim Lesen liegen bei 306 und beim Schreiben bei 174 MByte/s. Hier stehen also sehr gute Leseraten etwas mageren Schreibraten gegenüber. Nur wenn Sie häufig dieselben Daten auslesen und wenig Schreiben, können Sie die Schreibrate vernachlässigen. Die mini SSD ist mit 57 Gramm sehr leicht, zudem gefallen die abgerundeten Ecken. Mit eine Gibibyte-Preis von 88 Cent ist sie jedoch relativ teuer.

Fazit

Die Freecom Tablet Mini SSD erfreut sowohl PC- als auch Smartphone-Nutzer. Das macht sie für viele begehrenswert. Leider ist ihr Preis pro GibiByte mit 88 Cent sehr hoch.

Zusatzinformationen: Freecom Tablet Mini SSD

  • Kapzität: 128 GByte / 119,2 GibiByte
  • Anschlüsse: USB 3.0 / Micro-USB
  • Lesen max/min/durchs.: 306,8/300/306 MB/s
  • Schrei. max/min/durchs.: 178/173/174 MB/s
  • Maße / Gewicht: : 93 x 58 x 15 mm / 57 g

Windows schneller machen

Quelle: PC Magazin
Windows-Einstellungen: Wenn das System zu langsam ist, helfen meist schon einfache Tipps.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

OCZ Trion 150

SSD

OCZ Trion 150 im Test

Perfekt zum Aufrüsten: Die SSD OCZ Trion 150 beeindruckt im PC Magazin Test mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Crucial BX200

Schnäppchen-Check

Crucial BX200 im Praxis-Test: Günstige SSD für Einsteiger

Die Crucial BX200 gehört zu den günstigsten SSDs auf dem Markt. Im Praxis-Test verraten wir, ob sich die Anschaffung lohnt.

Samsung 960 PRO

Personal Computing

Samsung SSD 960 Pro im Test: Das M.2-Flaggschiff

Die Samsung SSD 960 Pro im M.2-Format ist Samsungs neues Speicher-Flaggschiff. Wir haben die SSD-Rakete für Sie im Test.

ADATA XPG SX8200 im Test

m.2-SSD

ADATA XPG SX8200 im Test

68,0%

Die m.2-SSD ADATA XPG SX8200 ist eine sehr preiswerte Erweiterung für High-End-PCs. Doch wie sieht es bei der Leistung aus? Lesen Sie hier unseren…

C-Partition vergrößern unter Windows 10

System entrümpeln

Festplatte voll: Was tun? 10 Tipps für mehr Speicherplatz

Ist die Festplatte voll, wird der PC langsamer. Mit unseren Tipps entrümpeln Sie den Rechner, löschen überflüssige Daten und gewinnen Speicherplatz.