Fotobearbeitung

Franzis Sharpen Projects Professional im Test

Beim Sichten von Fotos wandern die meisten unscharfen Motive in den Mülleimer. Mit der Franzis-Software Sharpen Projects Professional gibt es eine Chance solche Schönheitsfehler auszubessern.

© Sharpen

Franzis Sharpen Projects Professional: Packung

Pro

  • bei leicht unscharfen Bildern gute Testergebnisse
  • gut gelungene Spezialeffekte

Contra

Fazit

PC-go-Urteil: 91 Punkte, sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut

Wunder vollbringt Sharpen bei total unscharfen Bildern nicht, das ist technisch nicht möglich. Bei nicht so schweren Fällen waren die Ergebnisse im Test jedoch sehr gut. Das Entfernen von Nebel oder Dunst sind Bildbearbeitungzwei weitere gelungene Spezialeffekte von Sharpen Projects. Das Programm lässt sich auch zur gezielten Verbesserung von Fotos oder bestimmter Bildbereiche einsetzen.

Das gilt etwa für Porträts oder Objekte. Per Mausklick wird der Fokuspunkt bestimmt und mit den vielen mitgelieferten Vorgaben das Bild bearbeitet. Der Maskenmodus hilft, nur bestimmte Bereiche zu beeinflussen. Feinjustierung lässt sich über die Regler und Eingaben nachträglich vornehmen. Beim Experimentieren mit den Voreinstellungen entstehen manchmal interessante Effekte.

© Franzis

Mit Sharpen Project Professional lassen sich Bereiche gezielt scharfzeichnen und Fehler korrigieren.

Franzis Sharpen Projects Professional: Details

www.franzis.de

  • Preis: 100 Euro
  • Betriebssystem: Windows 10, 8.x, 7
  • Sprache: Deutsch
  • Besonderheiten: Mathematische exakte Berechnung des richtigen Schärfegrades, individuelle Analyse jedes einzelnen Bildes

Fazit

Beim punktgenauen Scharfzeichnen von Details in Bildern überzeugt Sharpen Projects Professional mit den Ergebnissen. Details oder Bildbereiche sehen einfach besser aus. Der Einsatz bei der Korrektur von verwackelten Bildern ist gut. Mithilfe der Maskierung ist der Anwender sehr flexible bei der Auswahl von Bereichen für die Verbesserungen.

6 Tipps für sicheres Einkaufen im Internet

Quelle: PC Magazin
Ratgeber Online-Shopping: Diese Tipps sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie im Internet sicher einkaufen wollen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Bildbearbeitung

Drehen Sie mehr Schärfe rein, und zaubern Sie das Bildrauschen aus Ihren Fotos raus! Wir stellen die angesagten Techniken für knackscharfe Bilder vor.
Anleitung zur richtigen Retusche

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.
Bildbearbeitung

92,0%
Easy Foto will eine Bildbearbeitungssoftware für alle sein, die sich nicht groß mit Bildbearbeitung beschäftigen wollen.…
Funktionen in der Übersicht

Das Versions-Chaos von Lightroom CC 1.0, CC Classic 7.0 und 6 ist verwirrend. Wir erklären die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile.
7 Tipps

Wer mit Windows 10 seine Fotos verwalten will, kann das komfortabel auch mit den Bordmitteln tun. Das zeigt unsere Anleitung zur Windows 10 Fotos-App.