Tower-Gehäuse

Fractal Design Gehäuse Define S2 im Test

Sie suchen einen Midi-Tower für Ihren PC-Eigenbau? Das PC-Gehäuse Fractal Design Define S2 lässt offenbar keine Wünsche offen, wie unser Test zeigt.

© Josef Bleier

Die abnehmbare Abdeckung an der Gehäusefront besteht beim S2 aus gebürstetem Aluminium.

EUR 133,01

Pro

  • 9 Lüfterpositionen
  • Gehäusefront aus Aluminium
  • mehrere Staubfilter
  • hervorragend verarbeitet

Contra

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: gut
91,0%

Das Define S von Fractal Design kam 2015 auf den Markt und überzeugte durch seine durchdachte Konstruktion. Im Mittelpunkt stand dabei die Flexibilität: Die Lüfter ließen sich zur Optimierung des Luftstroms verschieben, die Festplatten verschwanden in speziellen Halterungen hinter dem Mainboard und der Einbau einer Wasserkühlung war problemlos möglich. Beim Nachfolger mit der Bezeichnung S2 wurde das erfolgreiche Konzept aufgegriffen und weiter verbessert. 

Zunächst einmal stehen im neuen Gehäuse neun Lüfterpositionen zur Verfügung, um die Effektivität der Kühlung zu steigern. Der nutzbare Innenraum wuchs um 15 Prozent, was den Einbau einer Wasserkühlung nochmals erleichtern soll. Montageplätze und anpassbare Halterungen für dessen Einbau sind vorhanden. 

Zudem besteht die Gehäusefront des Fractal Design Define S2 nun aus gebürstetem Aluminium statt aus Plastik, was die Qualitätsanmutung deutlich verbessert. Das schraubenlose Seitenteil, das sich in wenigen Sekunden entfernen lässt, ist aus gehärtetem Glas, während mehrere Staubfilter das Gehäuseinnere sauber halten. Diese lassen sich übrigens problemlos herausschieben und beispielsweise unter dem Wasserhahn reinigen. Scharfe Ecken und Kanten haben wir nicht gefunden; das Define S2 ist hervorragend verarbeitet und bietet beste Qualität.

© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Technische Details: Fractal Design Define S2

  • Abmessungen: 543 x 233 x 465 mm 
  • Gewicht: 11,6 kg 
  • Netzteil Formfaktor: ATX 
  • Lüfterpositionen: 9 
  • Frontanschl.: 1xUSB3.1, 2xUSB3.0, 2xUSB2.0

© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartwatch

Mit knapp 200 Euro ist die TicWatch C2 vergleichsweise günstig. Wie gut sich die Smartwatch im Alltag bewährt, zeigt unser Hands-On-Test.
Hands-on-Test

Das Predator Galea 500 von Acer verspricht, eine realistische Audioumgebung für Zocker zu erzeugen. Wir haben die Ohren aufgesperrt…
Pearl

Die General Office LCD-Schreibtafel dient zum schnellen Erfassen von Notizen und zum Zeichnen. Wie gut das klappt, zeigt unser Check.
Business-Monitor

83,0%
Der Philips P-Line 499P9H ist ein Monitor-Multitalent in XXL-Größe. Wir hatten den Monitor im Test und verraten, für wen…
Computer-Mäuse

Die Gaming-Mäuse Kain 120/122 AIMO und Kain 200/202 AIMO von Roccat richten sich sowohl an Gamer als auch den Normalanwender. Wir haben sie im…