Testbericht

Formel Editoren: Symbol-Dialekte

20.9.2001 von Redaktion pcmagazin

Office XP bietet für mathematische Formeln im Text wie auch schon 97 und 2000 nur die Light-Version von MathType 3.0. Die Profiversion MathType 5.0, die eigene Schriftfonts und damit Hunderte von zusätzlichen Symbolen enthält, bringt die Mathematik ins Internet-Zeitalter. Dabei arbeitet das Programm eng mit Word zusammen. Die 4er Version erweiterte den Export für die bei Ingenieuren und Naturwissenschaftlern beliebte TeX- und LaTeX-Textverarbeitung. Nun kann Word mit Hilfe von MathType komplizierte Formeln sowohl als HTML-Datei (Gleichung als GIF-Bild) als auch MathML-2.0- Datei speichern.

ca. 0:25 Min
Testbericht
Formel Editoren: Symbol-Dialekte
Formel Editoren: Symbol-Dialekte
© Testlabor Printredaktionen

Die Profi-Version 5.0 startet unter Word den eigenen Editor, wenn der Anwender eine Formel schreibt (Einfügen/ Objekt/MathType 5.0 Formel). Der Editor bietet viel Komfort: eine übersichtliche Anordnung der Symbole, umfangreiche Formateigenschaften sowie definierbare Tastaturkürzel für Symbole und Formateinstellung. Das Programm unterstützt die Formate wmf, gif und eps jetzt auch aus Word heraus. Die Integration in Word (97, 2000 oder XP) hat außerdem zusätzliche Export-Elemente erhalten. Ein direkter Weg läuft über das neue Icon MathPage. Das Programm läuft unter allen Windows-Versionen und auf dem Macintosh. Die Vorversion MathType 4 kann MathType5-Gleichungen lesen.

http://www.mathtype.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…