Testbericht

Fix-It Utilities 11

Während der PC in Betrieb ist, laufen in ihm viele Prozesse, die mehr oder weniger Ressourcen, Energie und Rechenzeit beanspruchen.

© PCgo

© PCgo

Je nach PC-Ausstattung führt das früher oder später beim Anwender zu Frust, weil entweder der Speicherplatz nicht mehr ausreicht, die Programme irgendwie immer langsamer werden oder der Akku des Notebooks immer öfter an die Ladestation muss. Fix-It Utilies verspricht hierbei Hilfe.

Beim ersten Start führt Fix-It-Utilities eine Diagnose des PCs durch und schlägt in einer Liste Maßnahmen für eine verbesserte Performance vor. Bei unserem Testrechner waren es fünf Punkte, die das Programm zunächst erst einmal überprüfen wollte. Je nach PC-Ausstattung kann dieser Vorgang sehr lange dauern.

© PCgo

Fix-It Utilities analysiert und optimiert den PC entweder auf Anweisung des Anwenders oder automatisch.

Hier ist also beim ersten Mal Zeit und Geduld einzuplanen. Überprüft und optimiert werden beispielsweise die Festplatte (Defragmentierung und Entfernen temporärer Dateien) und die Registry (Defragmentierung und Entfernen ungültiger oder fehlerhafter Einträge). Zudem wird untersucht, welche Dienste abgeschaltet werden können, um so den Windows-Start zu beschleunigen.

Die Bedienoberfläche ist einfach und intuitiv. Zu jeder Funktion gibt es eine kurze Beschreibung. Bei der Konfiguration lässt sich zudem einstellen, ob Fix-It Utilities den PC nur scannt oder gefundene Fehler automatisch korrigieren soll.

Fazit:

Fix-It Utilities ist einfach zu bedienen, erkennt unnütze Daten, beschädigte oder ungültige Einträge in der Registry und sorgt für eine optimale Leistung des Rechners.

Testurteil:

Avanquest Deutschland GmbH Fix-It Utilities 11

19,99 €; www.avanquest.de

+ einfache Bedienung+ Kurzbeschreibung der Aktionen+ Lizenz für drei PC

Gesamtwertung: sehr gut 84 %

Preis/Leistung: sehr gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Zwischenablage in der Cloud

Wir haben den Test zu Cloud Clippy. Das Tool bringt eine Zwischenablage in der Cloud, um Texte oder Dateien schnell auf andere Rechner zu kopieren.
System-Tool

Auch in der neuen Version sagt TuneUp Utilities dem Datenmüll den Kampf an. Ob dieser erfolgreich ist, sehen Sie hier.
Testbericht

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.
Windows-Tool

S.A.D PC Updater will Anwendern das lästige Suchen nach Updates eine automatische Funktion abnehmen.
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…