Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Fazit

Wissen: THX-Modus

THX steht für "Tomlinson Holman eXperience" und ist vor allem Raumklang-Fans ein Begriff. Aber was macht der THX-Modus im Fernseher?

Ursprünglich wurde THX als Zertifizierung für Kinos ins Leben gerufen. Der Film sollte so aussehen und sich so anhören, wie es der Regisseur ursprünglich geplant hatte. Inzwischen hat diese Standardisierung auch bei den Fernsehern Einzug gehalten.

Um das Logo zu bekommen, mussten sie die Mindestanforderungen in Schwarzwert, Kontrast, Farbe, Scaling, De-Interlacing und Bewegungsdarstellung erfüllen. Der TX-P 42 GW 20 verfügt wie einige andere Modellserien von Panasonic auch über einen THX-Modus im Bildmenü. Bei Filmwiedergabe muss der Anwender lediglich THX aktivieren und eine Kalibrierung entfällt.

Aus dem Messlabor

© Archiv

Wie in vergangenen Tests bereits ermittelt, liegt auch der Energiebedarf dieses Plasmas gegenüber gleich großen LCD-Geräten höher. Allerdings ist er weit davon entfernt, als Stromfresser zu gelten, was noch vor wenigen Jahren für Plasma-TVs üblich war. Sogar auf einen Lüfter konnten die Entwickler verzichten. Einziger Nachteil: Im Bereitschaftsmodus mit programmierter Aufnahme steigt der Energiebedarf von 0,3 auf 30 Watt. Am Bild gab es kaum etwas zu kritisieren.

Der Farbraum ist dank ausgefeilter Kalibriermodi punktgenau einstellbar. Alle Messpunkte liegen fast deckungsgleich über den Referenzpunkten. Der Farbtemperaturverlauf ließ sich fast auf die optimale Stellung bringen. Beim Gamma taucht eine leichte Delle in der Kurve auf, die sich im Bild nicht auswirkt.

Fazit

Panasonics Plasma-TV ist ein gelungener Mix aus Ausstattung und Bildqualität zum günstigen Preis. Der Clou ist seine Aufnahme-Funktion. Trotz ihrer kleinen Schwächen wertet sie den Fernseher erheblich auf und lässt ihn in Verbindung mit seinen umfangreichen Datenfunktionen zum medialen Alleskönner mutieren.

Bildergalerie

Galerie
TV & Video

Der Panasonic TX-P 42GW20

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

58-Zoll-TV

Mit dem Panasonic TX-58AXW804 geht ein 4K-TV zum Preis von 2599 Euro ins Rennen. Wir haben den 58-Zöller im Test.
TVs bis 1000 Euro

83,6%
Der LCD-TV TX-42ASW754 von Panasonic zeigt im Test seine Stärken. Der 42-Zöller überzeugt vielfältigen…
TVs bis 1000 Euro

Video hat den LCD-TV TX-47ASW654 von Panasonic im Test. Mit einfachen Installationen und zahlreichen Funktionen kann er überzeugen.
65-Zoll-TV

Mit dem TX-65AXW904 hatte Panasonic einen einzigen neuen Fernseher auf der IFA 2014 vorgestellt. Ein Highlight? Wir machen den Test.
UHD-Fernseher

Der Panasonic TX-55CXW704 ist ein Ultra-HDTV der oberen Mittelklasse. Im Test glänzt er mit brillantem Bild und Streaming-Qualitäten.