Home und Mobile Entertainment erleben
Ein Quantensprung

Fazit

Inhalt
  1. Magnat Quantum 1003
  2. Fazit

Wissen: Es muss nicht immer laut sein

Ein Lautsprecher darf nicht klingen - darf also keinen Eigenklang besitzen. Aber wenn er der Aufnahme eine tonale Verfärbung mit auf den Weg gibt oder das Verzerrungsniveau schon bei geringen Lautstärken überdurchschnittlich hoch ist, klingt ein Lautsprecher schnell "zu laut".

Ist ein Lautsprecher dagegen tonal ausgewogen - auch im Rundstrahlverhalten - und sind die Verzerrungen gering bei mittleren bis hohen Pegeln, dann kann man den Lautstärkeregler genussvoll aufdrehen, ohne den Eindruck zu bekommen, dass irgendetwas nervt. Tatsächlich hört man laut, aber empfindet es nicht so.

Dieser Effekt zeigt sich immer wieder: Gute Anlagen kann man laut hören, ohne den Eindruck zu gewinnen, dass man wirklich laut hört. Dafür hört man mehr Details heraus. Dabei muss der Lautsprecher nicht zwingend eine hohe Pegelfestigkeit oder einen hohen Wirkungsgrad zeigen.

Wichtiger sind ein geringes Verzerrungsniveau von niedrigen bis hohen Pegeln und eine tonal ausgewogene Wiedergabe. Damit sind auch die feindynamischen Abstufungen hörbar, also die zarten Zwischentöne, die das Zuhören so mühelos machen.

Der Lautsprecher ist als solcher im besten Fall nicht wahrnehmbar, verschwindet also, und man genießt einfach das musikalische Geschehen. Gute Anlagen mit entsprechend guten Lautsprechern beherrschen das.

Fazit

Ungern verwenden wir den Begriff "High End": Zu viele Lautsprecher auf dem Markt werden mit "High End" tituliert, nur weil sie exotisch und teuer sind. Für uns bedeutet High End, dass der Output stimmt - unabhängig vom Preis.

Nur mit einer Menge Know-how und viel Erfahrung im Chassis-Bau kann man solch ein Lautsprecherpaar, wie es das Quantum 1003 darstellt, bauen. Das ist echtes High End. Hut ab!

Download: Tabelle

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Soundbar

78,0%
Die JBL Bar 5.1 Surround verspricht raumfüllende Klänge aus einem nur zweiteiligen Lautsprecher-Setup. Wie gut das…
75-Zoll-UHD-TV

87,0%
Sony steht seit der Trinitron-Bildröhre für beste Bildqualität und setzt, wenn es richtig große Bilder sein sollen, auf…
Dolby-Atmos-Soundbar

81,0%
Die JBL Bar 9.1 verspricht dank abnehmbarer Satelliten ein echtes 5.1.4-System. Wir haben die Dolby-Atmos-Soundbar im…
43-Zoll-LCD-TV

Loewe ist nach der Firmenübernahme wieder im Rennen. Der bild 3.43 besitzt eine verhältnismäßig kleine Bilddiagonale, dafür aber die Features der…
55-Zoll-LCD-TV

88,0%
In der XH95-Serie wendet Sony alle wertvollen Tricks an, um aus einem hochwertigen LCD-Panel bestmögliche Bild- und…