Testbericht

Emil und Pauline in der Stadt

Emil der knuffige Eisbär führt diesmal mit seiner Pinguindame Vorschulkinder durch die Stadt. An verschiedenen Schauplätzen können die jungen Spieler zeigen, wie gut sie Gegenstände zuordnen, Buchstaben und Zahlen suchen oder ihren Weg durch ein Labyrinth meistern.

© PCgo

USM Emil und Pauline in der Stadt

© PCgo

© PCgo

Auf dem belebten Platz in der Stadt gibt es vieles zu entdecken, was aber immer zu einer Aufgabe gehört.

Dabei präsentiert sich das richtig liebevoll gestaltete Lernspiel in drei Wimmelbildern. Am belebten Platz, im Supermarkt oder im Park bewegen sich die lustigen Hasen, wenn sie angeklickt werden. Diese Animationen und die dazugehörigen Geräusche gibt es allerdings nur im Zusammenhang mit Aufgaben. So ist es leider nicht möglich, auf eigene Faust die Stadt zu entdecken und witzige Ereignisse in den Bildern aufzudecken.

Das ist schade und fördert auch nicht den Lernprozess. Bei der Übung, bei denen Geräusche Dingen zugeordnet werden sollen, lassen sich die Töne vorher nicht ausprobieren. Wer dann nicht weiß, wie sich ein Heißluftballon anhört, kann raten oder danebenliegen. Die Aufgaben sind dennoch gut gemacht und fördern Konzentration, Ausdauer und Wahrnehmung.

Dafür können sich mehrere Kinder anmelden. Solange sie sich für eine eigene Spielfigur entscheiden, wird der Spielstand gesichert, sodass das Spiel jederzeit wieder aufgenommen werden kann. Dennoch wäre es wünschenswert gewesen, durch mehr Aufgaben, mehr Abwechslung ins Spiel zu bringen.

Fazit:

Mit Emil und Pauline die witzige Hasenstadt zu erkunden, ist spaßig und lehrreich zugleich. Schade, dass die Lust des eigenen Entdeckens dabei zu kurz kommt.

Testurteil:

USM Emil und Pauline in der Stadt

Preis: 16,90 €; www.usm.de

+ Gestaltung, Grafik+ mehrere Spieler- Aufbau

Gesamtwertung: gut 73 %

Preis/Leistung: sehr gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Mit der Lernsoftware Tell Me More Englisch Deluxe Edition von Auralog absolviert der Lernende entweder einen Einstufungstest oder wählt sein…
Testbericht

Den Blick in die unendlichen Weiten des Weltalls eröffnet die Planetarium-Software Redshift 3D. Dazu kann man zunächst den Ort festlegen, von wo aus…
Testberichte

Motorradfahren ist wieder in, die Zulassungszahlen steigen. Mit der Software von Franzis kann man für alle Zweiräder die Prüfungsfragen der…
Testbericht

Motorradfahren ist wieder in, die Zulassungszahlen steigen. Mit der Software von Franzis kann man für alle Zweiräder die Prüfungsfragen der…
Testbericht

Mit IQ lässt sich die fremde Sprache unabhängig vom Ort, angepasst an den eigenen Lebens und Lernstil erlernen