Kreatives Druckprogramm

Einladungs-Druckerei 14 im Test

Mit der Einladungs-Druckerei 14 bietet Markt+Technik ein Gestaltungs-Tool für Einladungen aller Art. Wir haben die Software im Test.

© Screenshot WEKA / PCgo

Einladungs-Druckerei 14​: Aus den vielen Vorlagen lässt sich schnell eine persönliche Einladung zaubern und drucken.

Pro

  • Viele Vorlagen
  • Flexible Gestaltung

Contra

  • Nur eine Formatierung pro Textkasten

Fazit

PCgo Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut
87,0%

Die Einladungs-Druckerei 14 vom Verlag Markt+Technik ist ein tolles Programm für Party-Löwen. Aus vielen vorgefertigten Vorlagen (daher auch der Speicherbedarf von 700 MByte) lassen sich über die Bearbeitungsmenüs eigene Einladungskreationen erstellen. Die Vorlagen lassen sich beliebig ergänzen oder umbauen. Sie sollten sich aufgrund der vielen Bild-, Gestaltungs- und Textfunktionen ein wenig Zeit für die Einarbeitung in das Programm nehmen. Nach kurzer Zeit werden Sie mit den Optionsmenüs gut zurechtkommen. 

Bei der Textformatierung müssen Sie beachten, dass pro Textkasten nur die gleiche Formatierung für alle Textzeichen gilt. Möchten Sie eine Zeile in einem anderen Format, müssen Sie einen neuen Textkasten starten. Das ist etwas umständlich. Ihre Einladungen lassen sich direkt aus dem Programm heraus drucken. Bei einem Laserdrucker muss man bei der Platzierung von Text und Bild darauf achten, dass Laserdrucker nicht randlos drucken können.​

Fazit

Die Einladungs-Druckerei ist ein sehr gutes Gestaltungsprogramm für kreative Party-Ankündigungen auf Papier. Viele Vorlagen sind schon mit Vorder- und Rückseite aufgebaut. Diese lassen sich an die eigenen Vorstellungen und Ansprüche mit persönlichen Texten und Bildern anpassen. So bekommt jede Einladung Ihren fantasievollen Touch.

Einladungs-Druckerei 14: Details

  • System: Windows 10, 8.x, 7, Vista; 700 MByte freier Speicherplatz; CD/DVD-Laufwerk; (Farb-) Drucker 
  • Besonderheiten: Fotobearbeitung, Textbausteine, Bildimport von Kamera & Scanner​

Mehr lesen

Anleitung zur eigenen Vorlage

Word ist zum Erstellen von Grußkarten bestens geeignet – auch für Weihnachten. Unsere Anleitung führt in 7 Schritten zur eigenen Vorlage.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Streaming-Rekorder

87,0%
Mit der Audials Moviebox 2018 lassen sich geschützte Streams von Netflix, Sky Go und Co. mitschneiden. Wie gut das…
Bildbearbeitung

84,0%
ArtiPic ist eine Bildbearbeitung mit Anleihen beim Klassiker Photoshop. Wie gut die günstige Software im Vergleich…
Online-Koop-Shooter

Die Entwickler von Bioware (Mass Effect) präsentieren mit Anthem einen Online-Koop-Shooter. Ob der etwas taugt, das klären wir im Test.
Neuauflage

Command & Conquer kam 1995 auf den Markt – also vor 25 Jahren. Jetzt möchte EA mit den Remasters von Tiberiumkonflikt und Alarmstufe Rot punkten. Der…
Für Solo- und Online-Spieler

Nach einer für Fans verunsichernden Beta-Phase ist Marvel's Avengers von Crystal Dynamics erschienen. Ob es sich für Actionfans lohnt, lesen Sie im…