Datenschutz

eBlocker im Test

Wer das Internet unbeobachtet und werbefrei nutzen will, dem hilft der eBlocker der gleichnamigen Hamburger Firma. Wir prüfen das Gadget im Test.

eBlocker

© eBlocker GmbH

eBlocker

Pro

  • schützt Privatsphäre des Nutzers im Internet
  • werbefreies Internet

Contra

Fazit

PC-Magazin Testurteil: sehr gut, Preis/Leistung: sehr gut

Die Hardware-Lösung wird einfach an einen freien Ethernet-Port des Internet-Routers oder Switches angesteckt und über den Browser eines Netzwerk-Computers konfiguriert. In unserem Test war der eBlocker schon nach fünf Minuten einsatzbereit. Fortan blockierte er Tracker und Werbung mit bemerkenswerter Präzision.

Auch beeinflusste der eBlocker die Surfgeschwindigkeit nie negativ. Im Test sicherte der eBlocker alle im Netzwerk befindlichen Clients: Computer, Tablets und Smartphones. Wir haben es mit Windows-, Mac-OS-, Android- und iOS-Geräten ausprobiert: Sobald der eBlocker aktiv wird, erscheint oben rechts auf der Webseite ein Symbol. Ein Klick darauf führt zur Whitelist, über die man für einzelne Websites Tracking und Werbung erlauben kann, sowie zur Anonymisierungsfunktion, die das Tor-Netzwerk nutzt.

Fazit

Der eBlocker ist eine clevere Alternative zu Browser-Add-ons. Er schützt alle Netzwerk-Teilnehmer zuverlässig vor Tracking und aufdringlicher Werbung. Eine echte Empfehlung.

6 Tipps für sicheres Einkaufen im Internet

Quelle: PC Magazin
Ratgeber Online-Shopping: Diese Tipps sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie im Internet sicher einkaufen wollen.

Mehr zum Thema

Cryptomator - Datensicherheit in der Cloud
Cloud-Sicherheit

Wenn Sie Ihre Daten einem Cloud-Dienst wie Dropbox, Microsoft OneDrive oder Google Drive anvertrauen, sorgt Cryptomator für hohe Sicherheit.
Screenshot Win-10-Gruppenrichtlinien Computer sperren
Business

Für mehr Sicherheit lassen sich für Windows-10-PCs zeitgesteuerte Sperren einrichten. Wir zeigen, wie Sie diese Sperren mit Gruppenrichtlinien…
Facebook-Startseite
Social Media

Facebook soll Informationen zu Anrufen und SMS ohne Einverständnis der Nutzer geloggt haben. Das Unternehmen sieht die Verantwortung beim Konsumenten.
Datensicherheit im Managed-Service-Modell
Cambridge Analytica unter Beschuss

Der Facebook-Datenskandal betrifft weltweit mehr Nutzer als gedacht, auch deutsche Nutzer sollen dabei sein. Cambridge Analytica streitet die Vorwürfe…
Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Online-Büro-Suite

Microsoft gibt Nutzern von Office 365 mehr Sicherheit. Der Ransomware-Schutz ist nun für alle Nutzer verfügbar und outlook.com erhält eine…