Festplattenverwaltung

Easeus Partition Master 11 Professional im Test

6.12.2016 von Thomas Bär und Frank-Michael Schlede

Die Easeus Partition Master Software hilft beim Erstellen und Verwalten von Festplatten-Partitionen. Wir haben die Version 11 im Test.

ca. 0:55 Min
Testbericht
Easeus Partition Master 11 Professional
Wir haben Easeus Partition Master 11 Professional im Test geprüft.
© Easeus

Pro

  • Zahlreiche Funktionen
  • Eingeschränkte Gratis-Version verfügbar

Contra

  • Schlechte Lokalisierung

Fazit

PCgo Testurteil: befriedigend, Preis/Leistung: ausreichend


60,0%

Der Easeus​ Partition Master Professional stellt alle grundlegenden Funktionen zur Festplattenverwaltung bereit, die bei unserem Test der Programmversion 11.8 problemlos ihre Arbeit verrichteten. Verändern, Verschieben und Aufteilen sowie Zusammenführen funktionieren tadellos, auch die Migration eines Betriebssystems von einer HDD auf eine SSD.

Was stört, ist die Oberfläche, die vorgeblich in Deutsch ist, aber wohl mithilfe des Google-Übersetzers erstellt wurde: Da werden Festplatten als Disketten bezeichnet, und der Name einer Partition zum Etikett.

Bei dem Versuch eine bootfähige Windows-PE Disk zu erstellen, verwendete die Software einen USB-Anschluss, in dem sich kein Medium befand, bot dann aber nach nochmaligem Aufruf wenigstens an, die erstellte ISO-Datei zu exportieren. Die damit erstellte Easeus Partition Master WinPE Edition unterstützt nach dem Start dann in der Oberfläche und den Menüs auch nur noch die englische Sprache.​

Software Überblick
EaseUS Partition Master zeigt Ihnen einen Überblick über die Laufwerke und Partitionen Ihres Computers.
© Screenshot WEKA / PCgo

Fazit

Der Easeus Partition Master 11 Professional erledigt die Grundaufgaben der Festplattenverwaltung zufriedenstellend. Für den Preis könnte der Kunde aber mehr, und vor allem eine sauber lokalisierte Oberfläche erwarten. Tipp: Vor dem Kauf der Professional-Version sollten sich Interessierte zuerst die eingeschränkte Free-Version ansehen.​

Zusatzinformationen: Easeus Partition Master 11 Professional

  • System: Windows 10, 8.x, 7, Vista, XP
  •  Besonderheiten: Kann mit Linux EXT2- und EXT3-Formaten umgehen und sie formatieren. Kann Windows ReFS-Dateisystem erkennen und umwandeln, aber nicht anlegen.​

Mehr lesen

Festplatte

Sinnvoll einteilen

Festplatten und SSDs richtig partitionieren unter Windows

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren und den Speicherplatz sinnvoll in weitere Laufwerke aufteilen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Forza Horizon 5 angespielt - So gut ist das neue Open-World-Rennspiel!

Angespielt

Forza Horizon 5 – die ganze Welt in einem Land

Am 09.11.21 ist es endlich soweit und der nächste Teil des bisher besten Arcade-Racers aller Zeiten startet in Mexiko neu durch: unser Spielbericht!

Wie sich das erste LoL-Abenteuer

League of Legends Story

Ruined King im Test: Solides Solo-Debüt – Nicht nur für…

Ohne große Release-Ankündigung hat Riot Games das League-of-Legends-Rollenspiel "Ruined King" veröffentlicht. Hier lesen Sie den Test.

Riders Republic im Test

Trendsportsimulation

Riders Republic im Test: Hipster, Hüpfer, Herzrasen

Riders Republic von Ubisoft ist Trendsportsimulation und Open World sowie Singleplayer- und Multiplayer-Action. Spaß macht’s. Der Test!

Battlefield 2042 im Test

Hätte, hätte, Fahrradkette

Battlefield 2042 im Test: Oh, wie schön wäre Panama ...

Battlefield 2042 wurde mit zahlreichen Vorschusslorbeeren bedacht, muss im Test aber diverse Federn lassen. Wir klären auf.

Just Dance 2022 im Test

Das jährliche Song-Update

Just Dance 2022 im Test

Mit Just Dance 2022 wird aus dem Wohnzimmer wieder eine Tanzfläche. Vollgestopft mit aktuellen Songs macht das Tanzspiel wieder richtig Spaß. Der…