Testbericht

DVD-Brenner: Scheibendreher

14.3.2003 von Redaktion pcmagazin

Mit dem DRU-500A hat Sony einen Weg aus dem DVD-Chaos gefunden. Und das ohne Kompromisse in der Leistung. Vor allem beim Brennen überzeugt das Laufwerk. Wer einen DVD-Brenner sucht, sollte zugreifen.

ca. 0:50 Min
Testbericht
DVD-Brenner: Scheibendreher
DVD-Brenner: Scheibendreher
© Testlabor Printredaktionen

DVD-R, DVD+RW, DVD+R, DVD-RW: Das Formatechaos bei DVD-Brennern ist derzeit perfekt. Mit dem DRU-500A von Sony kann dem Anwender das Durcheinander allerdings egal sein. Der neue DVD-Brenner brennt sowohl das +R- wie auch das -R-Format. Und das sehr schnell: DVD+R und DVD+RW-Medien brennt das Laufwerk in 2,4-facher Geschwindigkeit. Damit benötigt der DRU-500A für eine Daten- DVD mit vier GByte Speicherplatz nur knapp 21 Minuten. Noch flotter ist die Schreibgeschwindigkeit bei DVD-R-Rohlingen: Volle 4-fache Brenngeschwindigkeit sorgt dafür, dass der Rohling in unter 15 Minuten vollgeschrieben ist. Dabei erkennt die Brennsoftware automatisch, welches Medium eingelegt ist. Auch beim Brennen von CDs erreicht das Laufwerk von Sony gute Werte: Als 24-fach-Brenner bespielt er CDRs in etwas mehr als vier Minuten. Die Leseleistung des Laufwerks überzeugt dagegen nicht ganz: 32-fach bei CDs ist noch gut, aber 8-fache Lesegeschwindigkeit bei DVDs ist im Vergleich zur Konkurrenz etwas zu langsam. Zumal der DRU-500A die Geschwindigkeit im Test knapp verfehlte. Bemerkenswert ist der eingebaute Speicher beim Sony-Brenner: Obwohl das Laufwerk ohnehin über eine Burn-Proof-Technologie verfügt, besitzt das Laufwerk zur zusätzlichen Brennsicherheit acht MByte RAM.

http://www.sonyisstorage.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…