Testbericht

DVD-Brenner: Für alles zu haben

31.3.2004 von Redaktion pcmagazin

Der GSA-4082BR ist nicht der erste Allesbrenner, den LG auf den Markt bringt, wohl aber der erste, der sowohl DVD-Plus- als auch Minus- Rohlinge mit achtfacher Geschwindigkeit beschreibt, so es welche zu kaufen gibt. Im Test brannte das Laufwerk mehrere, insgesamt 4 GByte große Daten in exakt 9 Minuten auf das DVD+R-Medium von Verbatim.

ca. 0:35 Min
Testbericht
DVD-Brenner: Für alles zu haben
DVD-Brenner: Für alles zu haben
© Testlabor Printredaktionen

Damit liegt es knapp 50 Sekunden hinter der Brenngeschwindigkeit des ebenfalls in dieser Ausgabe getesteten TEAC-Laufwerks und kommt auf etwa 5,5-fache Geschwindigkeit. Beim vollen Rohling schraubt sich die Leistung aufgrund der etwas höheren Geschwindigkeit in den äußeren Bereichen auf etwa 7,3X. Damit ist es schnell, verfehlt aber die eigene Geschwindigkeitsvorgabe. Die hierzulande kaum genutzte DVD-RAM beschreibt der Brenner laut Hersteller mit dreifacher Geschwindigkeit. Im Test kam es aber eher auf 1,5X. Offenbar prüft das Laufwerk die geschriebenen Daten ungefragt im Hintergrund. Wenig Zeit verliert es beim Erkennen frisch eingelegter Medien. Bereits nach etwa 9 Sekunden kann auf die Daten zugegriffen werden. Alles in allem ist das LG ein solides Laufwerk. Wer auf die DVD-RAM-Funktionalität verzichten kann, findet aber auch preiswertere Alternativen.

Preis: ca. 149,- Euro Preis/Leistung: befriedigend Gesamtwertung: gut

http://www.lg-electronics.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…