Testbericht

DVB-T Empfänger: Twinham DTV Magic Box

17.10.2005 von Redaktion pcmagazin

Die Magic Box von Twinhan verwandelt jeden Rechner mit USB-Anschluss in ein Fernsehgerät für DVB-T. Die Box ist etwa 12x8,5x2,8 Zentimeter klein und wiegt 165 Gramm. Im Lieferumfang befinden sich neben einem USB-Kabel eine Antenne sowie eine Fernbedienung, die für den Einsatz unterwegs ein wenig zu groß ausgefallen ist.

ca. 0:45 Min
Testbericht
DVB-T Empfänger: Twinham DTV Magic Box
DVB-T Empfänger: Twinham DTV Magic Box
© Testlabor Printredaktionen

Zwar verfügt die Fernbedienung über alle nötigen Funktionen, doch reagiert sie viel zu träge. Oft muss man mehrmals drücken bis die gewünschte Reaktion eintritt. Da die Box über einen Standard- Antennenanschluss verfügt, lassen sich auch andere Antennen verwenden. Der Empfang mit der mitgelieferten Antenne ist zwar akzeptabel, doch sollte man bei nicht ganz optimalen Bedingungen auf eine bessere Antenne ausweichen. Die Oberfläche der Software ist übersichtlich gestaltet, die Bedienung einfach. Die Magic Box bietet alle wichtigen Funktionen wie Timeshift, eine Mehrkanalvorschau, Videotext und ein EPG, doch ist letzteres zu unübersichtlich ausgefallen. Eine gedruckte Installationsanleitung liegt dem Paket bei, ein Handbuch gibt es dagegen nur auf CD. Das Handbuch ist trotz 29 Seiten Umfangs nicht ohne Schwächen, denn einige wichtige und deshalb rot gedruckte Hinweise sind nicht vom Englischen ins Deutsche übersetzt worden.

Die Magic Box bietet einen guten Empfang und eine sehr aufgeräumte Oberfläche. Schwächen bei der Fernbedienung trüben den ansonsten ordentlichen Eindruck ein wenig.

Preis: 80,- Euro Punkte: 70 Gesamtwertung: gut

http://www.enmic.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…