Testbericht

DVB-T Empfänger:

13.8.2007 von Redaktion pcmagazin

Der DVB-T USB-Stick von Digittrade ermöglicht ohne viel Aufwand in Sendegebieten des digitalen terrestrischen Fernsehens die Wiedergabe von TV auf dem Notebook oder dem PC. Eine entsprechende Empfangs-Software liegt dem Stick bei.

ca. 0:55 Min
Testbericht
DVB-T Empfänger:
DVB-T Empfänger:
© Testlabor Printredaktionen

Das Gehäuse des Tuner-Sticks ist etwas voluminös geraten und verdeckt die nebenan liegende USB-Schnittstelle - ein Problem, das der Stick mit vielen seiner Artgenossen teilt. Zum Glück bieten moderne Notebooks eine Vielzahl an USB-Ports, so dass man für andere Geräte trotzdem noch genügend Platz findet. Zusammen mit einer Aktivantenne fand der Stick im Test 18 Programme, was im Randgebiet von München ein sehr guter Wert ist. Positiv ist zu bemerken, dass der DVB-T-Stick auch unter Vista arbeitet und selbst die USB 1.1-Schnittstelle nicht verschmäht. Ebenfalls gefallen konnten die beiliegende Software sowie die kleine handliche Fernbedienung mit ihren vielen Funktionsknöpfen. Über die Software lassen sich Schnappschüsse vom laufenden Programm aufnehmen, ein Aufnahme-Timer und der Zugang zum elektronischen Programm-Guide (EPG) machen den Rechner zum Videorecorder. Auf den Teletext hat man auch Zugriff. Die Lieferung des Sticks enthält neben dem Tuner und der Software eine Stabantenne, einen Antennenkabel-Adapter sowie eine USB-Verlängerung und ein knappes deutsche Handbuch. Die ausführliche Anleitung findet man nur als PDF-Datei auf der beiliegenden CD.

Fazit: Der DVB-T-Stick von Digittrade konnte mit sehr guter Leistung und umfangreichem Zubehör überzeugen. Bemerkenswert ist die Unterstützung auch älterer Systeme und USB-1.1-Schnittstellen.

Preis: 39,90 Euro Punkte: 81 Gesamtwertung: sehr gut Preis/Leistung: gut

http://www.digittrade.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…