Testbericht

DTP-Programm: Satz für Satz

12.6.2002 von Redaktion pcmagazin

Das DTP-Programm Quark XPress hat dominiert bei professionell gedruckten Dokumenten. Diese starke Stellung verdankt XPress nicht zuletzt Drittherstellern: Für XPress gibt es über 300 Mac-XTensions und etwa 200 XTensions für die Windows- Plattform. Der Profi bekommt so für jede Aufgabe spezielle Werkzeuge. Stichproben ergaben, dass die Xtension für XPress 4.x auch in Version 5.0 funktionieren.

ca. 0:30 Min
Testbericht
DTP-Programm: Satz für Satz
DTP-Programm: Satz für Satz
© Testlabor Printredaktionen

von Peter Knoll XPress 5.0 setzt auf bekannte Stärken wie die übersichtliche Oberfläche, hohe Performance oder die Option, die [F]-Tasten, kombiniert etwa mit [Umschalt] oder [Alt] für die Vergabe von Formatierungen zuzuweisen. XPress 5.0 läuft ohne lästigen Dongle. Grundfunktionen wie das Tabellenmodul sind ins Programm selbst integriert. Praktisch ist die bessere Grafik-Darstellung. Der mitgelieferte Trenn-Algorithmus macht zu viele Fehler, die Formatübernahme etwa von RTF- oder Word- Dateien funktioniert nur mit großen Verlusten. Die Satzqualität reicht nicht an InDesign heran. Ein Import-Filter für die wichtigsten Mitbewerber sucht der Anwender vergeblich.

Recht gut, doch teils mit unnötigem Code-Ballast, funktioniert die HTMLAusgabe. Doch XPress bietet nach wie vor die größte Belichtungssicherheit aller führenden DTP-Programme. Der Grund ist die integrierte Optimierung des PostScript-Codes.

http://www.euro.quark.com/de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…