Testbericht

Digital-Kameras: Schuss mit der Doppelläufigen

Die V705 sucht ihresgleichen. Wer zur Digiknipse greift musste schon immer Kompromisse eingehen - lieber mehr Weitwinkel oder mehr Telezoom? Kodak kombiniert in der V705 beides. Ein festes Weitwinkel mit umgerechnet 23 mm und ein 3x-Zoom-Objektiv mit 39 bis 117 mm Brennweite lösen so manche fotografische Herausforderung.

© Testlabor Printredaktionen

Digital-Kameras: Schuss mit der Doppelläufigen

Beide Objektive wurden vollständig im Gehäuse versteckt. Im Test liefert die V705 Bilder mit knackigen Farben, allerdings haben wir auch eine leichte chromatische Aberration festgestellt. Bei maximaler Empfindlichkeit von 1000 ISO zeigt sich deutliches Rauschen im Bild. Ausstattung und Bedienung überzeugen. Alle Funktionen, wie etwa Panorama oder EasyShare, lassen sich leicht erschließen. Die Verarbeitung der Kamera wirkt nicht nur schick, sondern auch solide.

FAZIT: In der Kategorie "Life-Style Digitalkamera" setzt die V705 mit "Dual Lens" neue Maßstäbe. Auch der Straßenpreis von rund 280 Euro ist günstig.

Preis: 280,- Euro Gesamtwertung: gut

http://www.kodak.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.