Testbericht

Digital-Kameras: Perfektionist

Sofort nach dem Auspacken schlossen wir Freundschaft mit der neuen digitalen SLRKamera E-400 von Olympus. Die Kamera ist kompakt und wiegt mit dem 14-42 mm großen Standardobjektiv, CF-Karte und Akku gerade einmal 637 Gramm.

© Testlabor Printredaktionen

Digital-Kameras: Perfektionist

Dennoch liegt sie fest in der Hand und alle Bedienknöpfe sind gut erreichbar. Der kompakten Bauweise ist allerdings das übliche Status-Display auf der Oberseite des Gehäuses zum Opfer gefallen. Die Informationen muss man über einen Info-Knopf auf das 2,5-Zoll-Display an der Kamerarückseite einblenden. Das Display dient nicht der Motivwahl, es lassen sich lediglich geschossene Fotos beurteilen. Das Motiv peilt man mit dem optischen Sucher an, die Schärfe des Suchers lässt sich mit einem Rasterrad an die eigene Dioptrienzahl anpassen. Ein Staubschutz, der mit Ultraschall arbeitet, reinigt bei jedem Einschalten den 10- Megapixel-Bildsensor der Kamera. So verursacht Staub bei der elektronischen Auswertung des Lichtsignals keine Bildfehler. An der Bildqualität gab es nichts zu bemängeln, Kontrast, Schärfe und Farbgenauigkeit stimmen. Lediglich der interne Blitz bietet mit der Leitzahl 8 keine große Reichweite.

FAZIT: Die E-400 von Olympus überzeugte mit einer hervorragenden Bildqualität. Sie bietet viele Funktionen, ist einfach zu bedienen, allerdings auch recht teuer.

Preis: 999,- Euro Punkte: 97 Preis/Leistung: sehr gut Gesamtwertung: sehr gut

http://www.olympus.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.