Testbericht

Digital-Kameras: Digitale Bilderfänger

Schnelle digitale Schnappschüsse zum fairen Preis, das bieten 2-Megapixel-Kameras. Dabei bringen sie eine Menge nützlicher Funktionen mit. Wir haben für Sie die neusten Modelle getestet und geben Ihnen Tipps, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

© Testlabor Printredaktionen

Digital-Kameras: Digitale Bilderfänger

Digitalkameras mit 2 bis 2,5 Megapixel Auflösung sind mittlerweile mit Preisen bis unter 300 Euro im Angebot. Mit den Kameras in diesem Segment sind durchaus qualitativ gute Fotos zu schießen. Unser Testsieger, die Minolta Dimage X, überzeugte zudem mit einer guten Bildqualität im Makrobereich. Dass der Preis nicht immer etwas über die Qualität aussagt, zeigt unser Kauf- und Spartipp, die Toshiba PDR-M25. Diese Kamera ist einfach zu bedienen, bietet ein einfaches Einstellungsmenü und liefert eine gute Bildqualität. Die Qualität der Fotos aller Kameras genügt den normalen Ansprüchen. Als einzige Kamera fällt dabei die HP Photosmart 318, bedingt durch das geringe Zoom, etwas aus dem Rahmen. Gefallen hat auch das schwenkbare Objektiv der Nikon Coolpix 2500. Für Einsteiger ideal: die Docking-Station der Kodak 3600, die den Aufwand für den Bilder-Download auf ein Minimum reduziert. hl

© Testlabor Printredaktionen

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.