Testbericht

Digital-Kameras: 5 Megapixel

Wie ihre große Schwester, die C-70 Zoom bringt die Olympus C-55 Zoom zahlreiche manuelle Einstellmöglichkeiten für den ambitionierten Hobbyfotografen. Neben der Blenden- und Verschlusszeitenvorwahl hat man eine manuelle Kontrolle über die Belichtung.

© Testlabor Printredaktionen

Digital-Kameras: 5 Megapixel

So lassen sich nicht nur die Motive optimal ablichten, es bleibt auch Raum für künstlerische Effekte. Bevorzugte Einstellungen lassen sich komplett Speichern und bei Bedarf schnell abrufen. Die Kamera ist mit einem 5-fach optischen Zoom ausgestattet, das beim Fokussieren kaum nachläuft. Die Aufnahmen in unserem Labor unter simuliertem Tageslicht zeigen nach Auswertung der Gretag- Macbeth-Farbtafel eine gute Farbtreue, die optische Begutachtung konnte die technische Auswertung bestätigen. Im Supermakromodus gelingen zwar scharfe Aufnahmen in nur 2 cm Entfernung, aber die Bildränder sind verkrümmt und die Tiefenschärfe beträgt nur wenige Millimeter. Die C-55 Zoom ist mit über 250 Gramm keine Westentaschenkamera, allerdings schnell einsatzbereit. Sie schießt im Sequenzmodus bis zu einem Bild in der Sekunde. Als spezielle Features stehen eine Panoramafunktion, ein Sepia- Modus sowie ein Schwarz-Weiß-Programm zur Verfügung. Im Lieferumfang befindet sich eine xD-Card mit nur 16 MByte.

Wer seine Motive gern selbst gestaltet, dem bietet die Olympus C-55 Zoom viele manuelle Einstellmöglichkeiten. Die Kamera ist relativ schwer, aber gut zu bedienen.

Preis: 399,- Euro Punkte: 78 Gesamtwertung: gut

http://www.olympus.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.