WLAN-Bridge

Devolo GigaGate Starter Kit im Test: Einfach, schnell

28.4.2017 von Michael Seemann

Die WLAN-Bridge Devolo GigaGate verspricht eine Übertragungsleistung von bis zu 2 Gbit/s. Ist das realistisch? Wir haben das Starter Kit im Test.

ca. 1:20 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Devolo GigaGate Starter Kit
Devolo GigaGate: Wir haben das Starter Kit im Labor getestet.
© Devolo
EUR 259,9
Jetzt kaufen

Pro

  • Hoher Datendurchsatz
  • Hohe Reichweite

Contra

  • Kein Gastzugang
  • Kein Router-Modus

Fazit

PC Magazin Testurteil: gut; Preis/Leistung: sehr gut


71,0%

Wer seine Geräte im Heimnetz trotz schlechter Funkverbindung ohne Kabel oder Powerline mit dem Router verbinden möchte, findet mit der WLAN-Bridge GigaGate von Devolo eine interessante Lösung.​ Das von uns getestete Starter Kit setzt sich aus zwei Funkstationen zusammen: einer Base und einem Satellite. Die Base wird über ihren einen Gigabit-Ethernet-Port mit einem (GigaBit-)LAN-Port des Heimnetz-Routers verbunden. Über je vier interne Antennen baut sie dann eine 5-GHz-WLAN-Verbindung zum entfernten Satellite auf. 

Die maximale Brutto-Übertragungsrate zwischen Base und Satellite beläuft sich auf 1.733 Mbit/s. Der Satellite bietet vier Fast-Ethernet- und einen GBit-Ethernet-Port für entfernte LAN-Clients an. Am GBit-Port konnten wir ausgezeichnete Nettodatenraten von bis zu 530 MBit/s über ein Stockwerk hinweg messen. Selbst in ein Nachbargebäude durch zwei Außenmauern hindurch kamen wir am LAN-Port auf bis zu 320 MBit/s. Für entfernte WLAN-Clients kann der N300-Access-Point im Satellite zum Flaschenhals werden, zumal dessen 2,4-GHz-Modul wegen störender Nachbar-WLANs oft nur mit halber Bandbreite (20 MHz) funkt.

Devolo GigaGate Starter Kit
Die GigaGate Base (siehe Bild) hat nur einen GBit-Port, der Satellite bietet zusätzlich vier Fast-Ethernet-Ports und einen N300-Access-Point.
© Devolo

Ein Dualband-Access-Point mit zusätzlichem 5-GHz-Band wäre hier die bessere Wahl gewesen. Im Vergleich zu anderen schnellen AC-WLAN-Bridges auf dem Markt hält sich Devolo bei Ausstattung und Funktionalität seiner GigaGate-Bridge etwas zurück. Die Base bietet beispielsweise keinen Access Point und keine weiteren LAN-Anschlüsse. Auch gibt es keinen Router-Modus wie bei den WLAN-Bridges Netgear Orbi oder Linksys Velop. Eine Zugriffskontrolle mit Zeitbeschränkung, einen Gastzugang oder eine WLAN-Zeitsteuerung bietet GigaGate ebenfalls nicht.​​

Devolo GigaGate Starter Kit
Die GigaGate Base hat nur einen GBit-Port, der Satellite (siehe Bild) bietet zusätzlich vier Fast-Ethernet-Ports und einen N300-Access-Point.
© Devolo

Devolo GigaGate: Benchmark-Ergebnisse

Vollbildansicht
Benchmark Ergebnis
EG -> 1. Stock, ca. 9 m (GBit-LAN) 530 MBit/s
EG ->1. Stock, ca. 9 m (WLAN, N300) 120 MBit/s
Nebengebäude, ca. 15 m (GBit-LAN) 320 MBit/s
Nebengebäude, ca. 15 m (WLAN, N300) 120 MBit/s
Leistungsaufnahme (Base / Satellite) 3,8 / 5,6 Watt

Fazit

Das GigaGate Starter Kit ist eine günstige AC-WLAN-Bridge mit hohem Datendurchsatz und hoher Reichweite. Gespart wurde beim Funktionsumfang und beim integrierten Access-Point.

Devolo GigaGate Starter Kit: Details

  • Preis: 230 Euro
  • WLAN: 1.733 Mbit/s, 5 GHz (Base + Satellite) für Bridge-Verbindung 
  • Access Point: 300 Mbit/s, 2,4 GHz (Satellite) 
  • LAN: 1 Gbit-LAN-Port (Base + Satellite), 4 Fast-Ethernet-Ports (Satellite)

Devolo GigaGate - offizielles Produktvideo

Quelle: Devolo
0:52 min

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Der Adapter devolo dLAN 500 AV Wireless+ erweitert Ihr WLAN in jeden Raum.

WLAN-Zubehör

devolo dLAN 500 AV Wireless+ verfügbar

Der WLAN-Access-Point mit integriertem Netzwerk-Switch dLAN 500 AV Wireless+ von devolo bringt WLAN in jeden Raum.

AVM Fritzbox 4020

WLAN-Router

AVM Fritzbox 4020 im Test

70,0%

Die AVM Fritzbox 4020 kommt mit aktuellem FritzOS, jedoch ohne GBit-Switch und ohne AC-WLAN. Wir prüfen den günstigen Einsteiger-Router im Test.

Devolo DLAN Hotspot

Störerhaftung per VPN umgehen

WLAN Hotspot anbieten: Devolo DLAN Hotspot schützt vor…

Devolo stellt den DLAN Hotspot für Unternehmen vor, die Gästen einen WLAN-Zugang anbieten möchten: Ein VPN-Service schützt vor rechtlichen Problemen.

Foscam FI9928P

Überwachungskamera mit Pan-Tilt-Zoom

Foscam FI9928P im Test

84,0%

Mit Pan-, Tilt- und Zoom-Funktion ist die Foscam enorm flexibel und mit 290 Euro günstig. Ob wir das Gerät empfehlen können, zeigt unser Test.

Netgear Nighthawk EX8000 WLAN-Repeater

Tri-Band-Repeater & WLAN-Access-Point

Netgear Nighthawk EX8000 X6S im Test

88,0%

Der Netgear Nighthawk EX8000 X6S erweitert die WLAN-Reichweite und kann als Tri-Band-Repeater und WLAN-Access-Point fungieren. Hier unser Test.