Testbericht

Desktops: Tasten-Virtuose

8.9.2004 von Redaktion pcmagazin

Gerade Shooterspieler dürften sich besonders über das ZBoard von Bigben Interactive freuen. Die Tastatur leistet bei der täglichen Arbeit am PC den gleichen Dienst wie jedes andere Multimedia- Keyboard. Die Multimediatasten sind an der Stirnseite angebracht und zu einem kleinen Block gruppiert. Daneben findet sich auch ein Schnellstart-Block mit dem Windows-Media- Player, Taschenrechner, Browser, aber auch skurrile Elemente wie die ZBoard-Homepage als Shortcut. Zumindest lässt sich das per Tool schnell durch andere Belegungen ersetzen. Integriert ist außerdem ein 2-Port-USB-Hub.

ca. 0:40 Min
Testbericht
Desktops: Tasten-Virtuose
Desktops: Tasten-Virtuose
© Testlabor Printredaktionen

Das besondere am ZBoard sind die austauschbaren Einlagen. Das Basisteil liefert die gesamte Elektronik und die eigentlichen Taster. Darauf setzt man je nach Bedarf entweder eine Plastikschale mit Tastenkappen für den Betrieb als Standardtastatur oder greift zum Gaming- Keyset. Auf dessen linker Seite platzierten die Entwickler eine Spielfläche, wie sie für Shooter üblich ist: sechs Pfeiltasten für Bewegung und Neigung, Nachlade-Taste, Hocken oder auch Sprungtaste. Die Tasten ersetzen den mittlerweile üblichen WSAD-Modus. Vorteil des Gaming-Keysets: Die Bewegungstasten sind besser positioniert und auch größer. Leider war der Hersteller nicht ganz so konsequent mit den anderen Tasten. Die Sondertasten sind rund ausgeführt und liegen zum Teil schon etwas weit vom Fingerzentrum entfernt.

FAZIT: Hat man sich an die weiteren Griffe gewöhnt, fällt es gerade Einsteigern in die Shooterszene deutlich leichter, mit dem ZBoard als mit einer normalen Tastatur zu spielen.

Preis: 49,- Euro Gesamtwertung: gut Preis/Leistung: gut

http://www.bigbeninteractive.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?

Ego-Shooter

Battlefield Hardline im Test - Shooter mit großem Potenzial

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…

The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot

Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

The Witcher 3 Wild Hunt im Test - Grandioser Abschluss der…

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Riva will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…

Netgear Nighthawk X6 (R8000)

Router

Netgear Nighthawk X6 (R8000) im Test

86,0%

Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den Router im Test.

F1 2015: Screenshot

PS4-Release

F1 2015 im Test

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.

Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release

Golf-Spiel für PS4

Rory McIlroy PGA Tour im Test - Abschlag in ein neues…

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.