Testbericht

Dell 1355cnw

21.4.2011 von Redaktion pcmagazin

Wer ein kompaktes 4in1-Farblaser-All-in-One für das Büro sucht, ist mit dem Dell gut beraten. Die Bedienung am Gerät und über die Software ist einfach.

ca. 0:15 Min
Testbericht
image.jpg
Dell 1355cnw
© PCgo

Die Druckqualität ist sehr gut. Auch der Scanner arbeitet zuverlässig und ist mit verschiedenen Einstellungen in der Software für jede Papiervorlage geeignet. Beim Kopieren von reinen Fotos verblassen die Farben ein wenig. Mit LAN, WLAN, USB und Fax ist der Dell sehr anschlussfreudig. Eine Duplexeinheit ist nicht integriert.

Testurteil:

Dell 1355cnw

506,- €; www.dell.de

+ einfache Bedienung+ sehr gute Druckqualität- etwas blasse Fotokopien

Gesamtwertung: sehr gut 83 %

Preis/Leistung: gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Canon Pixma MG4250

Testbericht

3in1-Tinten-Multifunktionsgerät Canon Pixma MG4250 im Test

Wir haben den Canon Pixma MG4250 im Test. Dabei handelt es sich um ein 3in1-Tinten-Multifunktionsgerät.

image.jpg

Testbericht

Oki MC562

Der neue OKI MC562 ist schneller und in punkto Stromkosten genügsamer geworden, verglichen mit seinem Vorgängermodell dem MC561.

Epson WF-3540DTWF im Test: Wir haben uns den MFP genauer angeschaut.

Testbericht

Epson WorkForce WF-3540DTWF im Test

Das 4in1-Multifunktionsgerät Epson WF-3540DTWF auf Tintenbasis eignet sich aufgrund seiner Ausstattung und der hohen Funktionalität besonders für…

Brother MFC-J870DW im Test

Multifunktionsgerät

Brother MFC-J870DW im Test

Wir haben den Brother MFC-J870DW im Test. Das Multifunktionsgerät fasst die Funktionen Druck, Scan, Fax und Kopie zusammen.

image.jpg

4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Canon Pixma MX725 im Test

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.