Testbericht

Datenrettung: Sicherheit geht vor

Datensicherung für den Heim-PC bietet Orlogix mit "Backup my PC". Das Programm überzeugt vor allem durch einfache Bedienung. Integrierte Assistenten und eine ausführliche Online-Hilfe leiten selbst Backup-Anfänger sicher durch die Datensicherung und -wiederherstellung. Unverständlich ist, dass der Hersteller am gedruckten Handbuch spart.

© Testlabor Printredaktionen

Datenrettung: Sicherheit geht vor

Vom Funktionsumfang fehlt neben fortgeschrittenen Funktionen wie etwa einem synthetischen Vollbackup die Möglichkeit, die Daten auf Dateitypen beschränkt zu sichern. Die Integritätsprüfung stellt zudem sicher, dass sich die Daten nach einem Totalcrash tatsächlich nutzen lassen. Dazu ist allerdings zwingend ein Diskettenlaufwerk notwendig - das ausschließliche Booten von CD bietet die Software nicht. Das ist nicht zuletzt wegen der mangelnden Datensicherheit bei Disketten nicht mehr zeitgemäß. Exakt das gleiche Programm zum gleichen Preis gibt es übrigens von Roxio. Nur ist die Verpackung in Orange an die Firmenfarben angepasst.

Wer ein einfach zu bedienendes Programm für die Datensicherung daheim sucht und ein Diskettenlaufwerk im Rechner hat, ist mit Backup my PC gut bedient.

Preis: 40,- Punkte: 72 Gesamtwertung: gut

http://www.orlogix.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.