Testbericht

Cullmann Trento Photo 4

21.11.2008 von Redaktion pcmagazin und Annette Kniffler

Cullmann stellt mit der Trento Photo 4 die günstigste Tasche für große Fotoausrüstungen.

ca. 1:10 Min
Testbericht
  1. Cullmann Trento Photo 4
  2. Datenblatt
image.jpg
© Archiv

Cullmann stellt mit der Trento Photo 4 die günstigste Tasche für große Fotoausrüstungen. Die Trento nimmt eine SLR mit aufgesetztem, lichtstarkem Tele, einen großen Blitz, diverse Wechselobjektive und kleineres Zubehör auf. Zusätzlich lässt sich der Stauraum mithilfe von Erweiterungsschlaufen zu beiden Seiten ausbauen, z. B. mit Cullmann-Objektivköchern. Das kantige Design aus schwarzem Nylon und hellen Streifen wirkt nicht gerade schick, lässt aber auf eine solide Funktionalität ohne Schnickschnack schließen. Und die Photo 4 hält, was sie verspricht! Für ihre Größe wiegt sie mit 1,3 kg bemerkenswert wenig. Zudem legt Cullmann ein Rucksacktragesystem bei, mit dem die Trento auch über längere Strecken angenehm auf beiden Schultern lastet.Cullmann verwendet nicht nur für die Innenfächer, sondern auch für den Schultergurt extrem strapazierfähiges Neopren. Dadurch gelingt ein Tragekomfort, mit dem nur wenige mithalten können. Wie Gummi passt sich die Form des Neopren-Riemens an den Körper an und haftet bestens. Auch die schwenkbaren Button-Click-Verschlüsse erfüllen ihren Zweck. Allerdings nervt der sperrige Deckel der Frontzubehörtasche, der Griff könnte weicher und die Trennwände des Kamerafachs vor allem an den Kanten besser gepolstert sein. Zwei der sieben Fachteiler haben runde Aussparungen für das Objektiv, wodurch die SLR selbst mit aufgesetztem 200er Tele fest und sicher in der Kammer liegt. Allerdings hat man dadurch nur wenige Möglichkeiten, das Hauptfach nach seinem Belieben einzuteilen. Die integrierte Regenhülle dient, umgekehrt übergezogen, als Sonnenschutz. Und das Außenmaterial lässt Wasser wie erwartet abperlen.

Fazit: Cullmann erzielt mit der Trento Photo 4 das beste Preis-Leistungsverhältnis in diesem Test. Die Fototasche trägt sich angenehm und schützt die Kamera vor Erschütterungen, Schmutz und ungünstigen Wettereinflüssen - Kauftipp Preis/Leistung.

Cullmann Trento Photo 4

Cullmann Trento Photo 4
Hersteller Cullmann
Preis 60.00 €
Wertung 50.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Cullmann Lima Daypack 400

Der Lima Daypack 400 hat neben dem üblichen Deckel an der Rucksackfront einen seitlichen Schnellzugriff, damit ihn der Fotograf über die Schulter nach…

image.jpg

Testbericht

Cullmann Protector Crosspack 350 - Auf Nummer sicher

Cullmann verstärkt die beiden besonders gefährdeten unteren Ecken und die Seitenwände der Protector Crosspack 350 mit EVA-Schaum, der auch bei…

image.jpg

Testbericht

Cullmann Lagos Action 150 - Im Test

Die Lagos Action 150 besteht rundum aus Hartschale.

image.jpg

Testbericht

Cullmann Vigo 400 - Fotorucksack im Test

Der mit 600 Gramm auffallend leichte, optisch puristisch anmutende Cullmann Vigo 400 bietet Platz für eine mittelgroße DSLR mit angesetzter Optik und…

Cullmann Lima Backpack 600+

TESTBERICHT

Cullmann Lima Backpack 600+

Cullmanns Lima Backpack wirkt etwas klobig, entpuppt sich aber schnell als Allrounder mit viel Stauraum und durchdachtem Konzept für Foto, Reise und…