TESTBERICHT

Cullmann Lima Backpack 600+

29.6.2012 von Sabine Schneider

Cullmanns Lima Backpack wirkt etwas klobig, entpuppt sich aber schnell als Allrounder mit viel Stauraum und durchdachtem Konzept für Foto, Reise und Co.

ca. 1:00 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Cullmann Lima Backpack 600+
  2. Datenblatt
Cullmann Lima Backpack 600+
Cullmann Lima Backpack 600+
© Cullmann

Dazu gehören die leichte, wetterbeständige Qualität aus robustem Nylon und ein Schnellzugriff auf die Kamera von oben. Öffnet man die seitlichen Klettstopper, greift man über den umlaufenden Reißverschluss von vorne auf das geräumige Kamerafach zu. Nachteil: In jedem Fall muss man den Cullmann Lima zuerst ablegen. Ins Hauptfach passen eine größere SLR mit angesetztem 200-mm-Tele und ein weiteres Gehäuse, zwei bis drei Objektive, Blitz und Kabel; all das lässt sich mit Gummibändern gut fixieren. Dennoch muss sich der Lima in puncto Sicherheit Kritik gefallen lassen: Die Polsterung des Kamerafachs ist insgesamt nach unserem Geschmack zu dünn. Außen fehlen zudem Stellfüßchen oder ein Gummierung, sodass abgestellt leicht Feuchtigkeit von unten eindringen kann.

Cullmann Lima Backpack 600+
© Cullmann

Pluspunkte gibt es für die vielen Zusatztaschen. Vor dem Hauptfach befindet sich ein großes Organizer-Fach. Innovativ: Seitlich wurde eine Öffnung für die Kopfhörer-Buchse des MP3-Players integriert. Landkarten, Stadtführer und sonstiges bringt man in einer weiteren, davorliegenden Reißverschlusstasche unter. Mit zur Ausstattung gehören ein gut gepolstertes Notebook-Fach im Rückenbereich und eine Stativhalterung außen. Das Tragesystem mit luftdurchlässigem Gewebe, belüftetem Rückenteil und verstellbarem Schulter-, Brust- und Hüftgurt geht in Ordnung. Die Verarbeitung passt, die Reißverschlüsse laufen leicht und bieten die Möglichkeit, ein Vorhängeschloss anzubringen. Fazit Der leichte Reise-Allrounder Cullmann Lima Backpack 600+ bietet viel Stauraum für Kamera, Zubehör, Laptop und Reisezubehör. Pflegeleichte Qualität, gute Verarbeitung, aber nur mäßige Polsterung von Kamerafach und Tragegurte. Kein Bodenschutz!

Cullmann Lima Backpack 600+

Cullmann Lima Backpack 600+
Hersteller Cullmann
Preis 140.00 €
Wertung 57.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Cullmann Dover Maxima 200

Die Cullmann Dover Maxima 200 (80 Euro) will mehr als nur eine funktionale Fototasche für die kleine SLR-Ausrüstung sein. Hier geht es auch um Optik:…

image.jpg

Testbericht

Cullmann Lima Daypack 400

Der Lima Daypack 400 hat neben dem üblichen Deckel an der Rucksackfront einen seitlichen Schnellzugriff, damit ihn der Fotograf über die Schulter nach…

image.jpg

Testbericht

Cullmann Protector Crosspack 350 - Auf Nummer sicher

Cullmann verstärkt die beiden besonders gefährdeten unteren Ecken und die Seitenwände der Protector Crosspack 350 mit EVA-Schaum, der auch bei…

image.jpg

Testbericht

Cullmann Lagos Action 150 - Im Test

Die Lagos Action 150 besteht rundum aus Hartschale.

image.jpg

Testbericht

Cullmann Vigo 400 - Fotorucksack im Test

Der mit 600 Gramm auffallend leichte, optisch puristisch anmutende Cullmann Vigo 400 bietet Platz für eine mittelgroße DSLR mit angesetzter Optik und…