Testbericht

CPUs: Prozessoren zu Sonderpreisen

Da kann man eigentlich kaum "nein" sagen: Für nur 130 Mark gibt's einen schnellen Prozessor für alle Officeaufgaben.

© Testlabor Printredaktionen

CPUs: Prozessoren zu Sonderpreisen

Der Duron ist inzwischen bei 950 MHz Taktrate angelangt, kostet in dieser Geschwindigkeit allerdings beinahe das Doppelte wie der nicht mehr ganz aktuelle 800er. Der ist mit seinen 129 Mark Kaufpreis jedoch ein wahres Superschnäppchen. In der 3D-Leistung landete er knapp geschlagen hinter dem Pentium III auf dem dritten Platz. Die Umwandlung der WAV- in eine MP3-Datei schaffte er in 82 Sekunden und war damit immerhin 12 Sekunden schneller als der 250% teurere Pentium III. In der Officeleistung wurde der Duron vom Intel-Prozessor jedoch recht deutlich geschlagen, und das trotz höherer Taktrate. Soll ein solider, schneller und preisgünstiger Allround-PC zum Einsatz kommen, ist der Duron 800 eine optimale Grundlage.

http://www.amd.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.