Testbericht

Cowon J3

Klein, leicht und durchaus leistungsfähig ist Cowons Multimedia-Player. Er bringt gerade mal 78 g auf die Waage, wartet jedoch mit einem 3,3 Zoll großen AMOLED-Display auf.

© PCgo

Testurteil:

Cowon J3

179,- € (8 GByte); www.cowon-germany.com

+ Sound, Display+ Ausdauer- Bedienung

Gesamtwertung: sehr gut 87 %

Preis/Leistung: sehr gut

Dort wirken nicht nur CD-Cover, sondern auch Bilder und Videos scharf und kontrastreich. Aber vor allem liefert Cowons J3 einen klasse Sound.

Positiv auch, dass er alle gängigen Audioformate abspielt. Über ein UKW-Radio verfügt der Player ebenso wie über eine Aufnahmefunktion. Und während der Akku fast drei Tage lang durchhält, ärgert ein wenig die leider hakelige Bedienung.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Mit einer Diagonalen von sechs Zoll (15,2 cm) sowie einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln wirkt der Bildschirm immer aufgeräumt. Allerdings fehlt es…
Testbericht

Nicht wirklich cool, sondern eher klobig wirkt der neue MP3-Player von Sony und daran ändert selbst die Farbgebung wenig.
Testbericht

Ein wenig erinnert der Zen Style M300 an den iPod nano, doch muss er ohne Touchdisplay auskommen. Navigiert wird über ein paar Touchtasten.
Testbericht

Technaxx hat MP3-Player und FM-Radio kurzerhand in einen Kopfhörer eingebaut, der überraschend guten Klang liefert.
Testbericht

Wir haben den iPod nano im Test. Der MP3-Player begeistert mit geringen Maßen und Gewicht.