Ergonomische Eingabelösung

Contour RollerMouse Pro im Test

16.3.2023 von Matthias Metzler

Contour Design präsentiert mit der RollerMouse Pro eine überraschend ergonomische Alternative zur PC-Maus. Wir machen den Praxistest.

ca. 3:35 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
contour-rollermouse-pro-ergonomische-maus-im-test
Die Contour RollerMouse Pro vereint Maus und Handablage in einem Gerät.
© Contour Design

Pro

  • sehr hohe Ergonomie
  • Tasten konfigurierbar
  • hochwertige Verarbeitung

Contra

  • kleine Schriften im Treiberfenster
  • für Laptop-Nutzer eher ungeeignet
  • hoher Preis

Fazit

Die Contour RollerMouse Pro eine hervorragende und bequeme Alternative zur konventionellen Maus. Sie unterstützt eine ergonomische Handhaltung und vermeidet dadurch Überlastungsschäden.

Sie finden den Umgang mit herkömmlichen Computermäusen zu anstrengend? Hatten Sie deshalb schon einmal mit einem "Mausarm" oder einer Sehnenscheidenentzündung zu kämpfen? Spätestens dann wird es höchste Zeit sich nach Alternativen umzusehen.

Und die gibt es, etwa von Contour Design. Der Hersteller aus Kopenhagen hat sich mit ergonomischen Maus- und Tastaturlösungen bereits in der nordischen Region sowie in den USA einen guten Namen gemacht. Jetzt sind die Dänen auch im deutschsprachigen Raum aktiv und treffen hierzulande auf offene Ohren beim Thema Ergonomie.

Contour RollerMouse Pro im Test: Design und Ausstattung

Allen Trends zur Sprach- und Touchscreen-Eingabe zum Trotz zählen Maus und Tastatur nach wie vor zur beliebtesten Schnittstelle zwischen Mensch und Computer.

Auf den ersten Blick sieht die RollerMouse Pro wie eine Handballenablage aus, was sie zum Teil auch ist. Dementsprechend wird sie zentral unterhalb einer vorhandenen PC-Tastatur platziert. Da man die Hände hier in einer natürlichen Position vor dem Köper hält, reduziert allein dieses Design die Belastung auf die Hand und das Handgelenk.

contour-rollermouse-pro-ergonomische-maus-livestyle
Die Rollerbar ermöglicht eine präzise Cursorsteuerung. Das Design verringern die Belastung der Handgelenke.
© Contour Design

Eine herkömmliche Maus ist dagegen in der Regel rechts neben der Tastatur platziert. Wenn diese das vollständige Layout inklusive eines Ziffernblocks mitbringt, muss man den Arm schon ganz schön zur Seite strecken. Eigentlich kein Problem meint man, über die mehrere Stunden vor dem Bildschirm dann aber doch eine unnatürliche Haltung.

Die Verbindung zum Rechner (PC oder Mac) erfolgt wahlweise mittels Bluetooth, USB-Dongle oder kabelgebunden. Da unser Testrechner mit Bluetooth ausgestattet ist, entscheiden wir uns für diese kabellose Verbindung. Das Koppeln über die Windows-Funktion "Gerät hinzufügen" klappt auf Anhieb.

Contour RollerMouse Pro im Test: So gut funktioniert der Umstieg

Nachdem alles eingerichtet ist, entfernen wir unsere herkömmliche Maus vom PC, um uns schnell an die RollerMouse zu gewöhnen. Wir legen die Hände in angenehmer Position auf Ablage (Wrist rest), siehe Bild oben.

Das Bedienfeld in der Mitte verfügt über vier Tasten. Zwei dienen zum Kopieren und Einfügen, die anderen zur Vorwärts- und Rückwärtsnavigation, etwa beim Surfen im Internet-Browser. In der Mitte befindet sich ein breites Scrollrad, das dem einer herkömmlichen Computermaus entspricht. In unserem Test haben wir es oft mit dem Daumen gesteuert.

Die Mausbewegung an sich übernimmt jedoch die breite Rollleiste an der oberen Seite. Hier haben wir in der Regel die Zeige- oder Mittelfinger verwendet. Ein Druck auf die Rollleiste simuliert einen Klick mit der linken Maustaste.

contour-rollermouse-pro-ergonomische-maus-detail
Die integrierten Tasten erleichtern die schnelle Übertragung von Text oder Bildern sowie die Navigation beim Surfen.
© Contour Design

Und das ist der springende Punkt: Bei der RollerMouse Pro erfolgt die komplette Steuerung mit den Fingern! Die Hände und Handgelenke müssen nicht unnötig bewegen werden. Nur wenn man etwas eintippen will, wechselt man nach oben zur Tastatur. Die überwiegende Zeit verbringt man dank der RollerMouse Pro also in einer vorteilhaften Handhaltung vor dem Bildschirm.

Zu Beginn ist das alles sicher etwas ungewohnt. Nach erstaunlich kurzer Zeit hatten wir uns die klassische Maus abgewöhnt. Etwas Übung erfordern sicherlich Arbeitsschritte wie Textabschnitte oder Tabellenspalten zu markieren, aber auch dies erfordert nur etwas Übung.

Für lange Excel-Tabellen oder Webseiten hätten wir uns zudem noch eine Art "Freilaufmodus" des Scrollrades gewünscht, wie man es von Logitechs MX-Master-Mäusen kennt. Einen solchen Freilaufmodus haben die meisten anderen Mäuse allerdings auch nicht.

Insgesamt können wir die RollerMouse Pro für alle Büroarbeiten uneingeschränkt empfehlen. Für Rechts- und Linkshänder ist sie dabei gleichermaßen geeignet. Fürs Gaming indes ist sie eher nicht die erste Wahl, da die Eingaben mit der RollerMouse doch minimal länger dauern können.

Ein Wort noch zur verwendeten Tastatur. Diese sollte eine gerade Kante haben, um die RollerMouse schlüssig davor legen zu können.

contour-rollermouse-pro-ergonomische-maus-wristrests
Die RollerMouse Pro ist wahlweise mit den Handgelenkstützen in Slim Wrist (schmal), Regular Wrist (regulär) und Extended Wrist (groß) lieferbar.
© Contour Design

Auch wenn die RollerMouse Pro dank Plug-and-Play auf Anhieb funktioniert, empfehlen wir, den Contour-Treiber zu installieren. Mit ihm lassen sich die Tasten einzeln konfigurieren und individuell belegen. Praktisch zudem die Möglichkeit, die RollerMouse je nach Anwendung unterschiedlich zu konfigurieren.

Contour RollerMouse Pro im Test: Variationen und Optionen

Die RollerMouse Pro ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Zur Wahl stehen die drei verschieden große Handgelenkstützen Slim Wrist (schmal), Regular Wrist (regulär) und Extended Wrist (groß). Diese wiederum sind in den Farbvarianten Light Grey, Dark Grey und Bamboo verfügbar. Außerdem gibt es die Modelle verkabelt oder drahtlos.

Für unseren Praxistest verwenden wir die RollerMouse Pro Regular in Light Grey. Die verwendeten Materialien fühlten sich sehr hochwertig an. Die Verarbeitung ist exzellent. Laut Hersteller stammen alle Hartplastikteile der RollerMouse Pro aus recyceltem Kunststoff.

Contour RollerMouse Pro im Test: Fazit

Wer mit herkömmlichen Mäusen Probleme hat, findet in der Contour RollerMouse Pro eine hervorragende und bequeme Alternative. Sie unterstützt eine ergonomische Handhaltung und vermeidet dadurch Überlastungsschäden.

Auch wer proaktiv vorbeugen will, sorgt mit der RollerMouse Pro sofort für einen gesünderen Arbeitsplatz. Für alle Büroarbeiten können wir die RollerMouse Pro uneingeschränkt empfehlen, auch wenn die Umgewöhnung von einer herkömmlichen Maus etwas Zeit erfordert. Die zusätzlichen Tasten, etwa zum Kopieren und Einfügen, sind dabei eine echte Erleichterung.

Online-Siegel
überragend
www.pc-magazin.de
März 2023 Zum Produkt

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Die Microsoft Ocean Plastic Mouse von vorne links fotografiert

Kabellose Office-Maus

Microsoft Ocean Plastic Mouse im Test

Bei der Ocean Plastic Mouse setzt Microsoft auf recycletes Plastik und nachhaltige Verpackung. Wir haben die kabellose Office-Maus im Test.

Die Razer Pro Click Mini aufrecht vor einem minimalistischen Hintergrund

Kabellose Office-Maus von Razer

Razer Pro Click Mini im Test

Die kabellose Pro Click Mini von Razer bietet sinnvolle Zusatzfunktionen für's Büro - kostet aber auch entsprechend. Die Wireless-Maus im Test.

Die Xtrfy M4 Wireless in Schwarz und Weiß vor dunklem Hintergrund

Kabellose Gaming-Leichtmaus

Xtrfy M4 Wireless im Test: Sprung ins Drahtlos-Becken

Xtrfy erweitert seine M4-Serie um ein kabelloses Modell und dringt damit auf den Wireless-Markt. Ob der Schritt gelingt erfahren Sie in unserem Test.

Zwei Personen halten die Logitech Lift vor orangenem Hintergrund

Ergonomische Office-Maus

Logitech Lift im Test

Die Lift ist Logitechs neueste ergonomische Maus. Kann der Newcomer den bisherigen Platzhirsch Logitech MX Vertical verdrängen?

Die Logitech MX Master 3S auf einem Schreibtisch

High-End Office-Maus

Logitech MX Master 3S im Test

Mit der MX Master 3S optimiert Logitech sein Office-Flaggschiff. Viel ändert sich dabei bis auf leisere Tasten nicht. Der Test.