Testbericht

combit address manager 15

Combits address manager ist ein alter Hase und entsprechend ausgereift. Gängige Funktionen, wie die Begleitung von Werbekampagnen oder die detaillierte Dokumentation des Vertriebsprozesses, gehören seit Langem zum Standard.

© Archiv

Die Kontakthistorie liefert einen schnellen Überblick über die Geschäftsbeziehung.

© Archiv

Version 15 greift in erster Linie Trends auf, die seit dem letzten Update an Bedeutung gewonnen haben. Hierzu gehören vor allem Social Networks wie Facebook, Xing oder Twitter.

Gründlich überarbeitet wurden die Anbindungen an Routenplaner und Telefonverzeichnisse wie klickTel oder Microsoft MapPoint. Zudem versteht sich der address manager perfekt mit Microsoft Office 2010.

Testurteil:

combit address manager 15

CD: ab 416,50 Euro, Download: ab 392,70 Euro; www.combit.net

Unterstütze Betriebssysteme: Windows 7/Vista/2008/2003/XP

Email-Zugriff: POP3, MAPI, XMAPI

Serverfunktion: LDAP und OLE Automation

Datenbank: XBase-Kompatibel

Gesamtwertung: sehr gut

Bei unserem Test erschien die Kundenadresse formatiert unter Word. Die Zuordnung wird in Outlook über eine Schaltfläche gesteuert. Ähnlich komfortabel sind die Anbindungen an OpenOffice und Thunderbird. Trotz des hohen Funktionsumfangs ist der address manager gut bedienbar. Die Daten werden übersichtlich in verschiedenen Registern gesammelt. Wer Adressen aus Dokumenten oder dem Internet übernimmt, spart sich mit dem address pick-up viel Arbeit.

Fazit:

Funktionsumfang und Benutzerfreundlichkeit lassen keine Wünsche offen. Die neue Anbindung an die soziale Welt ist ausgesprochen nützlich und effizient umgesetzt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Steuererklärung online machen

Wir haben smartsteuer im Test. Damit erledigen Sie Ihre Steuererklärung online, und haben zusätzlich viele nützliche Rechner und Hilfen.
Geschäftsvorgänge im Überblick

Im Lexware kassenbuch 2014 sorgen drei verschiedene Masken für eine effiziente Verarbeitung der laufenden Geschäftsvorgänge.
Datenabgleich

Synchredible 4.1 Professional synchronisiert einzelne Dateien und Ordner bis hin zu kompletten Laufwerken.
Online-Fachinformationssystem

Haufe Finance Office Premium leicht zu bedienen und dabei dennoch sehr informativ. Die Lern- und Fortbildungsangebote decken den Bedarf an…
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.