Android-Tablet

Colorfly U781 Q1 im Test

Mit seinem 7,9-Zoll-Display und der Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten erinnert das Colorfly-Tablet U781 Qi stark an das iPad Mini der ersten Generation. Allerdings läuft das Colorfly-Tablet natürlich nicht unter iOS, sondern nutzt Android als Betriebssystem. Und es kostet statt 290 nur 160 Euro.

© Hersteller

colorfly tablet

Pro

  • Alu-Body
  • Gutes Display

Contra

  • Kein Bluetooth
  • Geringe Akkulaufzeit

Dafür bekommt man auch ein solides Aluminiumgehäuse und ein IPS-Display mit zwar relativ niedriger Auflösung aber dafür guter Qualität. Zur Ausstattung zählen auch 16 GByte Flash-Speicher, erweiterbar mittels Micro-SD-Card, und ein Micro-HDMI-Ausgang. Zudem ist neben der Frontkamera auch noch eine passable 5-MP-Kamera in der Rückwand vorhanden.

Allerdings steht Ihnen als einzige drahtlose Schnittstelle WLAN-n zur Verfügung. Bluetooth fehlt beim Colorfly-Tablet, das schränkt den Einsatz externer Tastaturen sehr ein und ist ein großes Manko. Der ARM-Prozessor Allwinner A31s mit vier Kernen, aber nur einem GHz Taktfrequenz sorgt für eine befriedigende Leistung, die für Alltagsaufgaben gut ausreicht. Die 3D-Leistung ist ordentlich, die meisten 3D-Spiele laufen flüssig. Ein Manko ist auch die mit 3,5 Stunden für ein Android-Tablet gerade noch ausreichende Akkulaufzeit.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

52,6%
Schon vor dem Microsoft Surface RT kam mit dem Archos 101 XS ein Tablet auf den Markt, dessen Displaycover auch als…
Tablet für Grafiker

PCgo hat das Samsung Galaxy Note 8.0 im Test. Wie schneidet der Konkurrent zum iPad mini mit Stift ab. Wir verraten es in unserem Review.
Tablets

Das Fujitsu Stylistic M702 wurde speziell für den harten Business-Einsatz entworfen. Wir haben es im Test unter die Lupe genommen.
Nexus 7 Alternative

Wir hatten das Asus Memo Pad HD 7 im Praxis-Test. Lesen Sie, wie uns die günstige Nexus 7 Alternative mit Android 4.2 im Hands-on-Test gefallen hat.
Hybrid-Notebook

Für 600 Euro bekommen Sie mit dem Yoga 2 11 von Lenovo ein kompaktes Hybrid-Notebook. Kann es im Test überzeugen?