Testbericht

CD-RWs: Heißer Brenner

Sony bietet einen externen Brenner unter der Bezeichnung CRX1600L-RP an. Das Besondere: Er wird über die Firewire-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden.
Die Vorteile des Firewire-Anschlusses: Er ist vielseitiger als die meisten anderen Anschlussmöglichkeiten und obendrein schneller. Diesen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber USB-Lösungen spielt der Brenner auch aus. Im Test erreichte das Laufwerk beim Lesen von CDs mit 4495 KByte/s fast die angegebene 32fache Geschwindigkeit, im Schreiben kommt es knapp auf die 12fache Geschwindigkeit beim Umgang mit CD-Rs. Wiederbeschreibbare Medien werden mit etwas über siebenfacher Geschwindigkeit geschrieben.

© Testlabor Printredaktionen

CD-RWs: Heißer Brenner

Einen Underrun-Schutz bietet der Brenner nicht, dafür ist der Puffer mit vier MByte relativ groß ausgefallen und sollte Transferschwankungen ausgleichen. Der CRX1600L-RP beherrscht den RAW-DAO-Modus sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben.

An der Rückseite des Gehäuses befinden sich neben den beiden sechspoligen Firewire-Anschlüssen Klinkenstecker, mit deren Hilfe Sound analog herausgeführt werden kann. Firewire-Kabel mit 4- und 6-poligem Anschluss liegen dem Brenner ebenso bei wie eine Software-Sammlung für Windows-PCs und Macs. Als Brennprogramm ist dem Brenner WinOnCD beigefügt.

http://www.sony.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.