Testbericht

CD-Brenner: 16-faches Vergnügen

Mit dem neuen Sixteen Maxx präsentiert Memorex einen neuen CD-Brenner mit 16-facher Schreib- und 10-facher Wiederbeschreibgeschwindigkeit. Das schnelle Laufwerk benötigte gerade mal 5:25 Minuten, um eine Daten-CD-R mit 640 MByte zu beschreiben. In nur 2:04 Minuten schrieb der Brenner 100 MByte Daten auf einen wiederbeschreibbaren Rohling. Das Löschen dieser Daten erledigte er in 1:12. Sehr schnell war die durchschnittliche Leseleistung des Sixteen Maxx.

© Testlabor Printredaktionen

CD-Brenner: 16-faches Vergnügen

Mit 4446 KB/s muss er sich auch hinter schnellen CD-Laufwerken nicht verstecken. Die Zugriffsgeschwindigkeit war mit 113 Millisekunden ebenfalls sehr ordentlich. Das Gerät ist mit BURN-Proof-Technology ausgestattet, so dass selbst bei höchster Brenngeschwindigkeit keine Buffer-Underrun-Fehler auftreten. Die Fehlerkorrektur bei zerkratzten CDs funk-tionierte zu unserer Zufriedenheit. Als Brenn-Software liefert Memorex Roxios Easy CD Creator 5.01 mit. Außerdem liegen dem Laufwerk Schrauben sowie als besonderes Schmankerl eine Spindel mit 50 CD-R-Rohlingen bei. Ein IDE-Kabel fehlt leider, dafür fand sich ein analoges Audiokabel.

http://www.memorexlive.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.