Testbericht

Canon Selphy CP770

12.10.2008 von Redaktion pcmagazin und Malte Neumann

Dieser Thermodrucker ist im Eimer und zwar schon ab Werk, allerdings nicht sprichwörtlich sondern tatsächlich: denn er steckt in einem weißen Kunststoffeimer als Transport-Gehäuse. Das sieht gut aus, ist aber noch nicht ganz zu Ende gedacht, denn der Eimer schützt wegen der offenen Konstruktion nicht gegen Sand oder Feuchtigkeit.<div> Bei heller Umgebung macht das kleine und kontrastarme Display die Bedienung zum Ratespiel. Ansonsten stimmt die Technik und entspricht dem bei Canons Thermoprintern üblichen: Gute Bilder überzeugen mit neutralen Farben und kommen nach etwa einer Minute zum Vorschein, was vergleichsweise flott ist. Die Preise für die Papierpacks sind günstig und führen zu sehr fairen Druckkosten von 0,33 Cent je A6-Foto. Ein Gerät ohne gravierende Mängel&nbsp; in einer originellen Verpackung.

ca. 0:30 Min
Testbericht
  1. Canon Selphy CP770
  2. Datenblatt
Canon Selphy CP770
Canon Selphy CP770
© Archiv

Dieser Thermodrucker ist im Eimer und zwar schon ab Werk, allerdings nicht sprichwörtlich sondern tatsächlich: denn er steckt in einem weißen Kunststoffeimer als Transport-Gehäuse. Das sieht gut aus, ist aber noch nicht ganz zu Ende gedacht, denn der Eimer schützt wegen der offenen Konstruktion nicht gegen Sand oder Feuchtigkeit.

Bei heller Umgebung macht das kleine und kontrastarme Display die Bedienung zum Ratespiel. Ansonsten stimmt die Technik und entspricht dem bei Canons Thermoprintern üblichen: Gute Bilder überzeugen mit neutralen Farben und kommen nach etwa einer Minute zum Vorschein, was vergleichsweise flott ist. Die Preise für die Papierpacks sind günstig und führen zu sehr fairen Druckkosten von 0,33 Cent je A6-Foto. Ein Gerät ohne gravierende Mängel  in einer originellen Verpackung.

Farbraumdiagramm Canon Selphy CP770
© Archiv

Canon Selphy CP770

Canon Selphy CP770
Hersteller Canon
Preis 160.00 €
Wertung 72.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Asustor Drivestor 2 Pro (AS3302T) im Test

2-Bay-NAS mit 2,5GbE-LAN

Asustor Drivestor 2 Pro (AS3302T) im Test

83,0%

Mit der Drivestor 2 Pro hat Asustor eine relativ günstige NAS im Angebot, die mit ihrem 2,5GbE-Port für flotte Übertragungsraten sorgen soll. Wir…

5.1-Anlage, Großbild-TV und der Cycon 2 Couchmaster: der Couch-Potato-Traum!

Titan Edition ausprobiert

Cycon 2 Couchmaster im Praxistest: der Couch-Potato-Traum

Wer mit Tastatur und Maus auf dem Sofa spielt, bekommt mit dem Cycon 2 Couchmaster das passende Gadget. Wir haben die luxuriöse Titan Edition im…

E-Book-Vergleich

elektronische Buchalternative

E-Book-Reader im Vergleich

Rund um die Uhr Bücher einkaufen und gleich eintauchen in den neuen Schmöker, das ist mit den neuen E-Book-Readern ein echtes Vergnügen.

Trust GXT 255+ Onyx im Check

USB-Mifrofon mit Arm

Trust GXT 255+ Onyx im Check

Haben Sie der Welt etwas über das Internet mittzuteilen, chatten Sie gern oder produzieren Sie Ihre eigenen Videoclips für was und wen auch immer?…

Schenker XMG Sector X im Test

Gaming PC

Schenker XMG Sector X im Test

99,0%

Auf dem Papier verspricht der XMG Sector X von Schenker eine ganze Menge. Doch kann der Rechner, der über 4500 Euro kostet, die hohen Erwartungen auch…