Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Canon Selphy CP770

Dieser Thermodrucker ist im Eimer und zwar schon ab Werk, allerdings nicht sprichwörtlich sondern tatsächlich: denn er steckt in einem weißen Kunststoffeimer als Transport-Gehäuse. Das sieht gut aus, ist aber noch nicht ganz zu Ende gedacht, denn der Eimer schützt wegen der offenen Konstruktion nicht gegen Sand oder Feuchtigkeit.

Bei heller Umgebung macht das kleine und kontrastarme Display die Bedienung zum Ratespiel. Ansonsten stimmt die Technik und entspricht dem bei Canons Thermoprintern üblichen: Gute Bilder überzeugen mit neutralen Farben und kommen nach etwa einer Minute zum Vorschein, was vergleichsweise flott ist. Die Preise für die Papierpacks sind günstig und führen zu sehr fairen Druckkosten von 0,33 Cent je A6-Foto. Ein Gerät ohne gravierende Mängel  in einer originellen Verpackung.

Inhalt
  1. Canon Selphy CP770
  2. Datenblatt
Canon Selphy CP770

© Archiv

Canon Selphy CP770

Dieser Thermodrucker ist im Eimer und zwar schon ab Werk, allerdings nicht sprichwörtlich sondern tatsächlich: denn er steckt in einem weißen Kunststoffeimer als Transport-Gehäuse. Das sieht gut aus, ist aber noch nicht ganz zu Ende gedacht, denn der Eimer schützt wegen der offenen Konstruktion nicht gegen Sand oder Feuchtigkeit.

Bei heller Umgebung macht das kleine und kontrastarme Display die Bedienung zum Ratespiel. Ansonsten stimmt die Technik und entspricht dem bei Canons Thermoprintern üblichen: Gute Bilder überzeugen mit neutralen Farben und kommen nach etwa einer Minute zum Vorschein, was vergleichsweise flott ist. Die Preise für die Papierpacks sind günstig und führen zu sehr fairen Druckkosten von 0,33 Cent je A6-Foto. Ein Gerät ohne gravierende Mängel  in einer originellen Verpackung.

Farbraumdiagramm Canon Selphy CP770

© Archiv

Canon Selphy CP770

Canon Selphy CP770
Hersteller Canon
Preis 160.00 €
Wertung 72.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr zum Thema

Zotac Geforce RTX 2080 AMP Test
Grafikkarte mit Nvidia Raytracing

90,0%
Die Zotac GeForce RTX 2080 AMP hat eine Boost-Frequenz von 1.830 MHz. Wie macht sich das in Performance und Lautstärke…
PANASONIC TX-65FZW954
4K-TV mit HDR10+

90,0%
Panasonic will seine OLED-TVs mit der saubersten Bildaufbereitung und mehr zu den besten TVs machen. Ob das klappt,…
Optoma UHL55
Kompaktprojektor

73,0%
Der Optoma UHL55 offenbart im Test einige Überraschungen: Das Konzept und die qualitativ hochwertige Umsetzung eröffnen…
Cinesystem Pro von Teufel  im Test
Soundbar

80,0%
Man trifft sich immer zweimal: Nach ihrem Triumph im letzten Jahr kam die Teufel Cinebar Pro zurück, um noch mehr Seelen…
Anthem im Test
Online-Koop-Shooter

Die Entwickler von Bioware (Mass Effect) präsentieren mit Anthem einen Online-Koop-Shooter. Ob der etwas taugt, das klären wir im Test.