Testbericht

Canon Pixma Pro 9500 Mark II

4.6.2011 von Reinhard Merz

ca. 0:50 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Drei A3+-Fotodrucker von Epson und Canon im Test
  2. A3+-Fotodrucker - Farbmanagement
  3. Mehr Qualität mit Profilen
  4. Eigene Profile erstellen
  5. Canon Pixma Pro 9500 Mark II
  6. Epson Stylus R2880
  7. Epson Stylus Photo 1400
  8. Drucken ohne Frust
image.jpg
© Canon

Dass Fotoschwarz und Mattschwarz parallel installiert sind, ist aber ausgesprochen praktisch - das Wechseln der Patronen für verschiedene Papiertypen oder Druckjobs gehört damit nämlich der Vergangenheit an. Mit je 14 Millilitern Inhalt sind die Patronen für A3+-Ausdrucke jedoch relativ klein dimensioniert - was häufige Patronenwechsel zur Folge hat. Wechseln Sie die Tinten nicht gleich, wenn die Warnung erscheint - da geht immer noch einiges.

image.jpg
Der Pixma Pro 9500 Mark II kommt mit zehn Pigmenttinten. Pluspunkt: Fotoschwarz und Mattschwarz sind parallel installiert, lästiges Wechseln entfällt.
© Archiv

Wenn Sie Schwarzweiß-Ausdrucke machen, sollten Sie neben dem normalen Druckmodus auch den "Druck in Graustufen" ausprobieren. Im Farbmodus wirken die Grautöne eher warmtonig. Kommen nur noch die schwarze und graue Tinte zum Einsatz, werden die Prints neutraler. Es ist aber Geschmackssache, was besser gefällt. Vor allem bei Porträts und in Verbindung mit matten Papieren wirkt das warmtonige Schwarz der Ausdrucke im Farbmodus sehr edel. Die Bauernweisheit, dass "gut Ding" seine Zeit braucht, trifft auch auf den 9500 Mark II zu: Über vier Minuten dauert bereits ein Ausdruck im A4-Format, ein A3+ randlos braucht fast zwölf Minuten. Da kann man während des Ausdrucks nicht nur Kaffee holen ...

Einen früheren Test des Canon Pixma Pro 9500 Mark II finden Sie hier.

Bildergalerie

image.jpg

Testbericht

Canon Pixma Pro 9500 Mark II

Der sRGB-Farbraum auf Hahnemühle Photo Rag 308 g

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Dell B1165nfw im Test

Laser-Drucker

Dell B1165nfw im Test

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.

HP Officejet Pro 276dw

Tinten-All-In-One

HP Officejet Pro 276dw im Test

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.

image.jpg

4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Canon Pixma MX725 im Test

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.

Dell C2665DNF im Test

Multifunktions-Farbdrucker

Dell C2665DNF im Test

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…

HP Color Laserjet MFP M477FDW

Multifunktionsgerät Drucker und Kopierer

HP Color Laserjet MFP M477FDW im Test

96,0%

Wir haben das Farblasermultifunktionsgerät Color Laserjet MFP M477FDW von HP getestet.