Testbericht

Canon Pixma MP210: Gut, aber gemächlich

Des Pudels Kern: Der Druckkopf fährt eine Weile Schlitten, bevor ein Druckjob überhaupt beginnt. Beim zweiseitigen Dokument amortisiert sich die Trödelei: 28 Sekunden, Platz 2. Erfreulich sind die Fototugenden des Canon. Mit randlosen Formaten hat der Multi keine Probleme und als einziger gelingt ihm ein 10x15-cm-Foto in weniger als einer Minute.

Die Qualität des Bildes im "Normalmodus" ist dabei keineswegs unansehnlich - für Alltagszwecke absolut tauglich. Legt man Wert auf gehobene Qualität, so wird man von Canon mit der "2-Pico-Liter-Technologie" mit detailgenauer Darstellung belohnt; unser Testchart auf Fotopapier liefert er in 3:48 Minuten.

Testergebnisse

CanonPixma MP210
www.canon.de
59 Euro

Canon

Weitere Details

65 Punkte

Fazit:Druck- und Kopierresultate sind qualitativ gut bis sehr gut. Für einseitige Dokumente braucht der Canon zu lange und OCR-Scans sind nicht benutzerfreundlich gelöst.

Weniger gelungen sind die Scan-Tugenden des Canons. Viel zu umständlich wurde etwa das Einscannen einer Textseite gestaltet. Das haben andere Hersteller viel besser gelöst. Das Ergebnis des OCR-Scans überzeugt auch nicht -- zu viele Fehler.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Wir haben den Canon Pixma MG4250 im Test. Dabei handelt es sich um ein 3in1-Tinten-Multifunktionsgerät.
Testbericht

Der neue OKI MC562 ist schneller und in punkto Stromkosten genügsamer geworden, verglichen mit seinem Vorgängermodell dem MC561.
Testbericht

Das 4in1-Multifunktionsgerät Epson WF-3540DTWF auf Tintenbasis eignet sich aufgrund seiner Ausstattung und der hohen Funktionalität besonders für…
Multifunktionsgerät

Wir haben den Brother MFC-J870DW im Test. Das Multifunktionsgerät fasst die Funktionen Druck, Scan, Fax und Kopie zusammen.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.