Testbericht

Buffalo Linkstation Duo 2TB

12.12.2010 von Michael Seemann

Trotz eines einsteigerfreundlichen Installationsassistenten hat Buffalos LinkStation Duo 2TB mit seinen umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten eher den ambitionierten Heimnetzwerker im Visier.

ca. 0:30 Min
Testbericht
buffalo, linkstation, netzwerk, test
buffalo, linkstation, netzwerk, test
© connected-home

Pro

  • Backup-Aufgaben
  • Netzwerk-Papierkorb
  • viele Profifunktionen

Contra

  • Langsame Web-Oberfläche
  • Sleep-Funktion rechnerabhängig

Das Einrichten des Buffalo-NAS über die mitgelieferte Setup-CD gelingt auch Einsteigern. Ein deutschsprachiges Handbuch steht zum Download auf der Hersteller-Homepage bereit. Die ausführliche Online-Hilfe gibt es nur in Englisch. Vor allem die Lesegeschwindigkeit der LinkStation Duo liegt deutlich unter derjenigen der hier getesteten Konkurrenzgeräte.

Der automatische Ruhemodus des Geräts lässt sich nur in Verbindung mit einem Rechner nutzen. Dort muss ein spezielles Programm installiert sein. Für die Nutzung des integrierten Medien-Servers im Heimnetz sollte man vorerst auf ein Firmware- Update verzichten.

Bei neueren Software-Versionen funktioniert die Auslieferung von Media-Inhalten nicht. Der Wechsel der internen Festplatten geht ohne Schrauben vonstatten, jedoch wirken Führung und Auswurfmechanismus für die internen Laufwerke etwas klapprig.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

LaCie Network Space MAX 2TB

Testbericht

LaCie Network Space MAX 2TB

Der kompakt gebaute Netzwerkspeicher von LaCie wird mit interessanter Oberfläche, automatischem Firmware-Update und effektiven Energiesparfunktionen…

netgear, stora, netzwerk, test

Testbericht

Netgear Stora MS2110

Mit der Stora MS2110 präsentiert Netgear eine Netzwerk-Festplatte mit einem durchdachten und besonders auf den Einsteiger zugeschnittenen…

lg, n2a2, netzwerk, test

Testbericht

LG N2A2 2TB

Die Bezeichnung N2A2 klingt nach dem kleinen pfeifenden Roboter aus Star Wars. In der Praxis ist es tatsächlich ähnlich - auch im Netzspeicher von LG…

Home Media Network Hard Drive, home entertainment

Testbericht

Home Media Network Hard Drive

Speicherkapazität satt bietet das Iomega Home Media Network Hard Drive. Das Iomega-Gerät gibt es in drei Varianten: 500 GByte (150 Euro), 1 TByte (200…

intelligente Ofensteuerung

Intelligente Steuerlösungen

Kaminfeuer auf Knopfdruck - So funktioniert's

Auch für das heimische Feuer gibt es intelligente Steuerungslösungen. Sie machen das Entspannen noch komfortabler und bieten Kaminwärme auf…