Testbericht

Brennprogramme: Zusammenführung

16.12.2005 von Redaktion pcmagazin

Die Startoberfläche von WinOnCD 8 CD & DVD Pro, das im Ausland als EasyMedia Creator 8 Suite verkauft wird, ist übersichtlich organisiert und ermöglicht durch Auswahl der gewünschten Funktion schnell das Aufrufen der gewünschten Anwendung. Unglücklich ist, dass hier auch einige Einstellungen wie Brennmodus und -Format (z.B. Disc-at-once, ISO/UDF) und die Encoding-Qualität von MP3s vorzunehmen sind. Das Paket ist umfangreich, ehemalige MGI-Programme wie VideoWave und Photo- Suite ermöglichen einfache Video- und Bildbearbeitung.

ca. 0:40 Min
Testbericht
Brennprogramme: Zusammenführung
Brennprogramme: Zusammenführung
© Testlabor Printredaktionen

Für das DVD-Authoring liegt myDVD bei, das vor allem bei der Menügestaltung viele Optionen zu bieten hat. Auch im Audio-Bereich kann WinOnCD punkten: Musikstücke, die von Kassette oder Schallplatte kommen, können an Hand eines digitalen Fingerabdrucks (gracenote MusicID) identifiziert werden, was bei bekannteren Alben sehr zuverlässig funktioniert. Ebenfalls einzigartig ist eine Funktion, die aus MP3s eine Musik-DVD inklusive Menüs zusammenbaut. WinOnCD 8 lief im Test weitgehend stabil, der neue mitgelieferte Medien-Manager aktualisierte jedoch die interne Datenbank nur schleppend. Ansonsten wäre der Media Manager eine interessante Komponente, da sie auch als UPnP-Server- und -Client fungieren und eigene Dateien in einem geschlossenen Peer-to-Peer-Netz (von Roxio Live-Share genannt) zur Verfügung stellen kann.

FAZIT: WinOnCD 8 CD & DVD Pro weiß sich von Nero 7 mehr durch innovative Ideen als durch Technik abzuheben. Wer kein H.264, Blu-ray und Mehrkanal-Audio braucht, ist hier besser bedient und zahlt weniger.

Preis: 39,95 Euro Gesamtwertung: sehr gut

http://www.roxio.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7

Videoschnitt für Profis

Magix Video Pro X7 im Test

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.

S.A.D. Mytuning Utilities

Windows-Tool

S.A.D. Mytuning Utilities im Test

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…

Adobe Photoshop Lightroom 6 CC

Adobe Photoshop CC

Lightroom 6 im Test - rasend schnell!

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.

Office 2016 auf verschiedenen Geräten

Public Preview

Office 2016 im ersten Test

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.

Edge - Windows 10 Browser

Windows 10 Browser

Edge: Der Nachfolger des Internet Explorers im ersten Test

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.