TESTBERICHT

Bilora Multi-Snap-Pack 10

25.6.2012 von Sabine Schneider

Der Bilora Multi-Snap-Pack 10 kann klassisch als Rucksack getragen oder mit wenigen Handgriffen zum Sling-Bag für Rechts- und Linkshänder umfunktioniert werden.

ca. 1:05 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Bilora Multi-Snap-Pack 10
  2. Datenblatt
Bilora Multi-Snap-Pack 10
Bilora Multi-Snap-Pack 10
© Bilora

Um den Bilora Multi-Snap-Pack 10 von Rechts-auf Linkshänder oder umgekehrt umzubauen, werden die Schultergurte unten ausgehängt und einer davon auf der gegenüberliegenden Seite wieder befestigt; den ungenutzten kann der Fotograf im Rückenpolster verstauen. Zugriff aufs Kamerafach hat man von beiden Seiten, indem man die umhängende Tasche in die Vertikale vor die Brust schwingt. Alternativ kann man von vorne auf das Hauptfach zugreifen, solange an der Frontseite kein Stativ über Köchertasche und Riemen befestigt ist.

Bilora Multi-Snap-Pack 1
Der Bilora Multi-Snap-Pack 10 hat ein extragroßes Fach mit Platz für Speicherkarten.
© Bilora

Innen punktet der Bilora mit weichen, fleeceartigen Klettteilern und dicker Polsterung. Darin lassen sich recht stoßsicher eine SLR mit lichtstarkem Telezoom, zwei Wechselobjektive, ein Blitz und noch etwas Zubehör in einer eingenähten Kletttasche im Frontdeckel verstauen. Speicherkarten und Filter, Reiseproviant oder ein weiteres Tele finden in dem großen, gepolsterten Universalfach darüber Platz, ein flacher Reiseführer hinter dem Rückenpolster. Die Qualität des Rucksacks ist solide, die Reißverschlüsse laufen recht geschmeidig, dichten gut ab, sind aber unverdeckt. Gut, dass eine Regenhülle beiliegt. Der Bodenbereich ist mit einer dünnen Gummierung beschichtet, sodass die Ausrüstung beim Abstellen auf feuchtem Untergrund durch Eindringen von Nässe keinen Schaden nimmt. Sehr gut gefällt der Tragekomfort aus weichem Rückenpolster und Schultergurten. Brust- und Hüftgurt sind nicht gepolstert, erfüllen in dieser Rucksackgröße aber ihren Zweck. Fazit Die clevere Rucksack-Sling-Kombination Bilora Multi-Snap-Pack 10 bietet schnellen Zugriff aufs Equipment mit zwei großen Hauptfächern und inklusive Stativhalterung. Hochwertige Materialien, guter Tragekomfort auch bei voller Ladung dank guter Polsterung der Trageelemente. Inklusive Regenhülle, aber ohne Platz fürs Laptop oder zumindest Netbook.

Bilora Multi-Snap-Pack 10 324R

Bilora Multi-Snap-Pack 10 324R
Hersteller Bilora
Preis 80.00 €
Wertung 57.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Bilora Eurostar Roma

für große SLR-Ausrüstung

image.jpg

Testbericht

Bilora Digisystem Square - Fototasche im Test

6,5 Liter Fassungsvolumen bei 460 Gramm Gewicht bietet die neue Digisystem Square von Bilora. er weg zu öffnende Deckel, der einen schnellen Zugriff…

Test Bilora Pamir Compact S

Tasche für die kleine SLR-Ausrüstung

Bilora Pamir Compact S im Test

Die Compact S ist Teil der günstigen Pamir-Serie von Bilora. Wie es bei der SLR-Tasche um Verarbeitung und Praxistauglichkeit steht, zeigt unser Test.

Hama Protour 140

Zubehör für Spiegelreflexkameras

Fototaschen für die SLR im Vergleich

Wir haben Fototaschen von Booq, Dörr, Crumpler, Hama, Samsonite und Vanguard getestet und stellen Ihnen sechs Modelle für die kleine SLR-Ausrüstung…

Lowepro ProTactic 350 AW

Kamerarucksack

Lowepro ProTactic 350 AW im Test

63,5%

Der Lowepro ProTactic 350 AW ist ein Kamerarucksack mit ordentlich Stauraum bei noch relativ kompakten Ausmaßen. Im Test nehmen wir Verarbeitung,…