Bügelkopfhörer

Beyerdynamic DTX 501p

29.5.2013 von Redaktion pcmagazin

Die leichten, ohraufliegenden Kopfhörer sind ideal für den mobilen Gebrauch.

ca. 0:10 Min
Testbericht
Beyerdynamic DTX 501p
Beyerdynamic DTX 501p
© Hersteller/Archiv

Pro

  • hoher Tragekomfort
  • gute Klangabstimmung

Contra

  • kurze Kabellänge

Fazit

Bei zunehmender Lautstärke werden die Höhen präsenter. Die Kabellänge ist für große Nutzer mit 1,10 Metern etwas knapp bemessen, eine Telefonsteuerung ist im Kabel nicht integriert.

Der Lieferung liegt eine Transporttasche und ein Flugzeugadapter bei. Die Kopfhörer lassen sich platzsparend zusammenfalten. Beim Test kam trotz festem Sitz nie ein beklemmendes Tragegefühl auf. Die Lautsprecher liefern bei leiser und normaler Lautstärke ein angenehmes Zusammenspiel von Höhen und Tiefen.

 

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Bose SIE2i

Testbericht

Bose SIE2 & SIE2i im Test

Bose verbindet bei den Kopfhörern SIE2 und SIE2i ansprechendes Design, Tragekomfort und Klangqualität. Wir haben die In-Ears getestet.

Creative Sound Blaster Recon3D Omega Wireless

Testbericht

Creative Sound Blaster Recon3D Omega Wireless im Test

Das Recon3D Omega tanzt auf mehreren Hochzeiten und möchte damit vornehmlich Gamern gefallen. Wir haben den Testbericht zum Universal-Headset.

Teufel Aureol Real

Kopfhörer

Teufel Aureol Real im Test

Mit dem Namen Teufel verbinden viele Lautsprecher. Dass die Berliner auch erstklassige Kopfhörer bauen, ist bislang wenig bekannt. Der Aureol Real…

Bose QuietComfort 20i

Noise-Cancelling-Kopfhörer

Bose QuietComfort 20i im Test

Bose hat mit dem QuietComfort 20 den ersten In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling entwickelt. Wir haben getestet, ob die kleinen Ohrhörer mit ihren…

Fury Headset

Gaming-Headset

Creative Sound Blaster Tactic3D Fury im Test

Das Tactic3D Fury Headset kommt zusammen mit einer kleinen USB-Soundkarte. Diese wertet die oft nur bescheidenen Audio-Funktionen vieler Rechner auf.