DSL-Router

AVM Fritz!Box 7490 im Test

Viele Funktionen und gute Ausstattung - das bewies die AVM Fritz!Box 7490 bei uns im Test.

© AVM

Wir haben den DSL-Router AVM Fritzbox 7490 im Test.
EUR 228,93

Pro

  • Dynamic Frequency Selection
  • USB-3.0
  • viele Funktionen

Contra

93,0%

Das neue Topmodell von AVM hat den Turbo eingeschaltet. Im 2,4-GHz-Band liegt die Datenübertragung bei über 200 Mbit/s. Im 5-GHz-Band mit 802.11ac sind Werte zwischen 420 und 550 Mbit/s möglich - Spitze!

Vorbildlich: Als Dualbandrouter unterstützt die Fritzbox im 5-GHz-Band die sogenannte "Dynamic Frequency Selection". Dadurch ist es möglich, im 5-GHz-Band auch andere als die standardmäßig eingestellten Kanäle 36 bis 48 zu nutzen. In der Praxis funktioniert das ganz automatisch.

Der AVM-Router weicht in höhere Kanäle ab 52 aus, sobald ein anderes Gerät die unteren Kanäle belegt hat. Allerdings muss man DSF-Clients haben, die das Kanalspringen erlauben. Sonst läuft es nicht. Die Leistungsaufnahme ist mit sieben Watt sehr gering. Anstelle von USB 2.0 besitzt die 7490 nun USB-3.0-Ports zum Anschluss von USB-Speichern oder einem Drucker. Im Schreib-Lesetest vom NTFS-Speicher haben wir sieben bzw. 12 MByte gemessen.

Tipp: Die fünf besten WLAN-Router

Die Ausstattungs- und Funktionsmerkmale der 7490 sind sehr üppig. Dazu zählen unter anderem Telefonanlage (IP/ISDN/analog), DECT-Basisstation, Medien- und VPN-Server, ein komfortabler Fernzugang sowie diverse Apps für Smartphones.

Fazit

Die neue Fritzbox entspricht funktional einer 7390 - jedoch mit brachialer Funkleistung. Wer einen leistungsstarken AC-Router mit konkurrenzloser Funktionalität sucht, liegt mit der Fritzbox 7490 richtig.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Netzwerkfestplatte (NAS)

Im Test beweist das NAS My Cloud 2 TB von Western Digital ihr Können. Unter dem spartanischen Design verbirgt sich schnelle Technik.
WLAN-Router

Wir haben den Trendnet TEW-818DRU im Test: Der WLAN-Router unterstützt den schnellen ac-Standard und überzeugt eher als Netzwerk-Ergänzung.
Schwere Sicherheitslücke

Besitzer bestimmter Netgear-Router sollten die Fernwartung deaktivieren. Ein Fehler in einer Schnittstelle erlaubt einen unautorisierten Zugriff via…
Fritzbox NAS einrichten

Wir zeigen, wie Sie ein Fritzbox NAS einrichten: Sie brauchen nur einen kompatiblen AVM-Router und eine USB-Festplatte oder einen -Stick.
Kauf, Standards und Co.

Wir geben 7 Tipps zu Powerline-Netzwerken und verraten, worauf Sie beim Kauf und Einsatz der Adapter achten müssen.