Testbericht

Avanquest Perfect Image 12 Platinum

Avanquest Perfect Image 12 Platinum besteht aus zwei Backup-Programmen: Nummer eins ist das Imaging-Tool auf Basis von Paragon DriveCopy, das Backups einzelner Ordner, Partitionen und kompletter Festplatten anlegt. Das zweite Sicherungs-Tool im Avanquest-Paket ist AutoSave Essentials, das sich speziell um das Sichern einzelner Dateien und Ordner kümmert.

© PC Magazin

Avanquest Perfect Image 12 Platinum

Perfect Image 12 Platinum unterstützt die Windows- und Linux-Dateisysteme FAT16, FAT32 und NTFS und kann 1:1-Abbilder auch von Partitionen erstellen, die mit den Linux-Dateisystemen Ext2, Ext3 und ReiserFS oder Exoten wie HPFS und HFS+ formatiert sind.

Im Test erledigt das Programm seine Arbeit tadellos und fertigt Backups in flottem Tempo an. Gut: Das Tool bietet einen mit anderen Backup-Programmen wie True Image vergleichbaren Funktionsumfang und versteht sich unter anderem auf differenzielle und inkrementelle Sicherung, verschiedene Kompressionsraten sowie einen zuschaltbaren Kennwortschutz.

Fazit:

Avanquest Perfect Image 12 Platinum bietet zum günstigen Preis von 20 Euro alles, was ein modernes Imaging-Tool mit sich bringen muss und überzeugt mit umfangreicher Ausstattung und guter Leistung. Dass die Funktionen auf zwei Programme verteilt sind, erschwert die Bedienung.

TESTURTEIL

Avanquest Perfect Image 12 Platinum

19,99 Euro;www.avanquest.de

Betriebssysteme: Windows XP, Vista, 7

Besonderheiten: System-Backups direkt unter Windows möglich, bootfähige Installations-CD, automatische Sicherung von Dateien und Ordnern

Gesamtwertung: sehr gut 100 %

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

IP-TV & Streaming

Mit leistungsfähigeren Netzen nimmt das Thema Fernsehen über Internet immer mehr Fahrt auf. Die Telekom setzt schon lange auf diesen Trend und scheint…
Bluetooth-Lautsprecher

Wir haben den MusicMan LED SoundBlaster BT-X 56 einem Praxischeck unterzogen. Was dieser Sound-Zylinder zum Umhängen bietet, lesen Sie in unserem…
Mobiler 5G-Hotspot mit Wi-Fi 6

85,0%
Das 5G-Netz erreicht nicht nur immer mehr Mobilfunknutzer in Deutschland; auch die Auswahl bei den Endgeräten wird immer…
Fuchs in der Falle

Wildkameras hängen gut getarnt im Baum und nehmen Tag und Nacht unbemerkt Fotos auf. Wie haben fünf günstige Modelle verglichen.
Tarifcheck

Bei SIMon mobile gibt es ganze 8 GByte Surfvolumen sowie eine Telefon- und SMS-Allnetflatrate für 8,99 Euro. Für wen sich das lohnt, verrät unser…