Wir machen Technik einfach
PDF-Software

Avanquest PDF Experte 11 Professional im Test

Mit Avanquest PDF Experte 11 Professional können Sie PDFs nicht nur ansehen, sondern nach Herzenslust bearbeiten. Wie gut das klappt, zeigt unser Test.

Avanquest PDF Experte 11

© Avanquest

Wir haben das PDF-Tool "Avanquest PDF Experte 11 Professional​" im Test.

EUR 29,95

Pro

  • PDF-Dateien konvertieren
  • PDF-Dateien erstellen
  • PDF-Dateien bearbeiten
  • Interaktive Formulare erstellen

Contra

  • OCR-Modul kostenpflichtig
85,0%

Die Bedienoberfläche von Avanquest PDF Experte 11 Professional orientiert sich am Look von Microsoft Office 2013, was den Einstieg für Office-Nutzer erleichtert. Mit dem vielseitigen PDF-Programm von Avanquest ist möglich, PDFs in andere Dateiformate umzuwandeln. Neu in Version 11 ist unter anderen eine Stapelfunktion, um mehrere PDF-Dateien automatisch zu bearbeiten. Dabei wählt man die Dateien für die Stapelbearbeitung entweder gezielt einzeln aus, oder gibt einfach einen Ordner an. Für alle PDFs im Stapel kann dann aber immer nur das gleiche Ausgabeformat gestimmt werden. Hier werden wie im normalen Modus neben Word, PowerPoint, Excel, HTML, TXT und RTF auch die Bildformate PNG, JPEG, GIF, BMP und TIFF unterstützt.

Neben der getesteten Professional-Version gibt es das Programm, das sich intern übrigens als "eXpert PDF 11" bezeichnet, noch in drei weitere Versionen. Diese unterscheiden sich im Funktionsumfang und im Preis. Ein Vergleich der Varianten lässt sich hier einsehen. So kann man etwa mit der günstigen Home-Version keine interaktive Formulare erstellen. Die teure Ultimate-Version unterscheidet von der Professional-Variante dagegen im Wesentlichen durch ein OCR-Modul.

Avanquest PDF Experte Professional 11

© Avanquest / WEKA

Der PDF Experte Professional 11 bietet mehrere Funktionen zum Bearbeiten und Konvertieren von PDFs.

Im Test funktionierte die Umwandlung fehlerlos über sämtliche Formate hinweg. Beeindruckend sind vor allem die Fähigkeiten beim Editieren von PDFs. Dazu gehören das Bearbeiten von Texte und Bilder, das Einfügen und Löschen von Seiten oder auch das Ändern der Hintergrundfarbe. Die Umwandlung des 179-Seiten starken Koalitionsvertrages zwischen CDU, CSU und SPD, der uns als Beispiel-PDF-Datei diente, in ein Word-Dokument, dauerte auf unserem etwas älteren Redaktions-Notebook etwa 90 Sekunden. Das ist ein guter Wert, zumal man es in der Regel nur mit kleinen PDF-Dokumenten zu tun hat. Hier geschieht die Konvertierung in Sekundenschnelle.

Funktionen wie "Rückgängig-Machen" und "Wiederherstellen" gehören natürlich auch zum Funktionsumfang des Programms. Außerdem bietet es eine Signatur-Funktion, mit der sich sicherstellen lässt, dass ein Dokument nicht verändert wurde.

Fazit: PDF Experte 11 Professional im Test

Der PDF Experte 11 Professional von Avanquest ist das Rundum-sorglos-Paket für die PDF-Verarbeitung. Die umfangreichen Funktionen zum Bearbeiten von PDF-Dateien beeindrucken. Im Test erfüllte das Programm alle Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit. Für die tägliche Arbeit rund um PDFs reicht der Funktionsumfang vollkommen aus, für die professionelle Druckvorstufe ist das Tool allerdings nicht geeignet.

Testsiegel pcgo.de 3/2018 sehr gut

© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Avanquest PDF Experte Professional 11 erreichte im PCgo-Test die Note "sehr gut".
Testsiegel PC Magazin 4/18 sehr gut

© WEKA Media Publishing

Avanquest PDF Experte Professional 11 erreichte im PC Magazin-Test die Note "sehr gut". 

Mehr zum Thema

Age of Empires: Definitive Edition im Test
Echtzeit-Strategiespiel

75,0%
Nach gut 20 Jahren kehrt Age of Empires als Definitive Edition zurück. Ob die Neuauflage des…
Battlezone Combat Commander im Test
Action-Strategiespiel

78,0%
Battlezone Combat Commander: Liebloses Remake oder geniales Comeback? Wir haben die überarbeitete Neuauflage des…
Franzis HDR Projects Pro 2018
Bildbearbeitung

96,0%
Franzis HDR Projects Pro 2018​ will das technisch Beste aus Ihren Foto-Aufnahmen herausholen. Ob das klappt, zeigt unser…
Overload - A New Adventure from the Creators of Descent
Action-Shooter

80,0%
Hinter Overload stecken die Schöpfer des 360-Grad-Action-Klassikers Descent aus dem Jahr 1995. Ob Overload genauso viel…
Markt+Technik ArtiPic
Bildbearbeitung

84,0%
ArtiPic ist eine Bildbearbeitung mit Anleihen beim Klassiker Photoshop. Wie gut die günstige Software im Vergleich…