Empfehlung der Redaktion

auvisio Virtual-Reality-Brille V6 im Test

Die Virtual-Reality-Brille für Android- und iOS-Geräte ermöglicht es, vollständig in virtuelle Welten einzutauchen und diese hautnah zu erleben.

© Weka/Archiv

auvisio Virtual-Reality-Brille V6 im Test

Die mit einem Preis von gerade einmal 20 Euro sehr günstige Virtual-Reality-Brille V6 von auvisio arbeitet mit Android-Smartphones und iPhones in einer Größe von 4 bis 6 Zoll, so dass Geräte wie iPhone 6/6S oder Samsung Galaxy S6 Edge verwendet werden können. Die Brille koppelt sich via Bluetooth 4.0 mit dem Mobilgerät und lässt den Anwender die Bildschirmmenüs mittels Magnetschalter und zusätzlichen Steuerungstasten an der Brille bedienen. Das Smartphone mit G-sensor überträgt die Körperbewegung des Anwenders direkt auf das Display, so dass er in alle Richtungen der virtuellen Umgebung schauen kann. In virtuelle Welten eintauchen lässt sich dabei mittels zahlreicher kostenloser Apps. Die Brille selbst hat extragroße Linsen, deren Abstand individuell eingestellt werden kann. Dank der Gesichtspolsterung und des ergonomischen Kopfgurts ist das tragen der Brille komfortabel.

​Fazit

In virtuelle Welten eintauchen, modernste visuelle Technik erleben und den Alltag dabei ein bisschen vergessen: Die auvisio Virtual-Reality-Brille V6 macht Spaß und Spannung zum Schnäppchenpreis möglich.​

6 Tipps für sicheres Einkaufen im Internet

Quelle: PC Magazin
Ratgeber Online-Shopping: Diese Tipps sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie im Internet sicher einkaufen wollen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Virtual-Reality-Brille

Eine 3D-Welt mit der auvisio Virtual-Reality-Brille VRB70.3D erforschen? Wir haben die 3D-Brille für Sie getestet.
Pearl

Wie nützlich ein portabler Zweitmonitor sein kann, zeigt unser Praxistest zum mobilen Full-HD-Monitor von Auvisio.
Pearl

Dieser aktive Hub inklusive Stromversorgung ermöglicht den Anschluss von bis zu vier USB-Geräten
Pearl

Mit nervig lautem Tippen und Klicken soll die kabellose Tastatur von GeneralKeys Schluss machen. Ob das klappt, ermitteln wir in einem Praxistest.
Pearl

Mit einer günstigen USB-Kamera stürmt Somikon in den derzeit stark nachgefragten Markt der Webcams. Ob sich der Kauf lohnt, zeigt ein Praxistest.