Videograbber

Auvisio VG-600.sa im Test: VHS-Kassetten einfach digitalisieren

VHS-Videos auf den PC kopieren und digitalisieren - mit dem Videograbber Auvisio VG-600.sa ist das im Test ganz einfach, aber es gibt so einiges zu beachten.

© Pearl

Die Video-Grabber-Box ist kaum größer als eine Checkkarte. Während der Videoübertragung muss sie mit beiliegendem Netzteil und USB-Kabel mit Strom versorgt werden.

EUR 49,33

Pro

  • sehr einfach zu bedienen

Contra

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: gut
88,0%

Mit diesem kleinen Kästchen bietet der Versandhandel Pearl unter der Best.- Nummer PX-2301-675 einen sehr einfach zu bedienenden VHS-Video-Exporteur auf eine optionale microSD-Karte im AVI-Format an.

Einfach anschließen, Videokassette starten und in Echtzeit digitalisieren – im Prinzip ja –, aber es gibt so einiges zu beachten. Die dazugekaufte microSD-Karte (Class 10) darf 32 GByte nicht überschreiten und muss mit FAT32 formatiert sein, was die Dateigröße auf 4 GByte einschränkt. 

Nach unseren Messungen passen so ca. 180 Minuten VHS-Material in eine Datei. Danach wird automatisch eine neue Datei geschrieben. Das VHS-Wiedergabegerät muss über AV-Cinch- Ausgänge verfügen. Denn so ein Kabel liegt  der Lieferung bei. Bietet das VHS-Abspielgerät nur Scart-Buchsen, muss ein Adapter (Scart auf 3x Cinch) dazugekauft werden. 

Ansonsten klappt alles wunderbar, und unsere Test-VHS-Kassetten landeten super einfach in VGA-Qualität (640 x 480 Pixel) auf der microSD-Karte. Von da kann man diese Datei dann per beiliegendem USB-Kabel gleich aus der Box auf den PC kopieren. 

© WEKA Media Publishing GmbH

Fazit

Einfacher geht es kaum, die alten VHS-Schätze vor dem finalen Aus zu retten. Das kleine Kästchen bietet eine innovative Lösung, die keine Vorkenntnisse benötigt.

Technische Daten: Stand-alone-Videograbber auvisio VG-600.sa 

  • Funktion: analoge Videos/Audios digitalisieren 
  • Zielformat: AVI (640 x 480 Bildpunkte) 
  • Anschlüsse: Micro-USB, 5-mm-AV-Klinke 
  • Speicher: Class-10-microSD-Karte (max. 32 GB) 
  • Zubehör: Netzteil, USB-Kabel, AV-Cinch-Kabel 

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Kalibration & Installation für Profis

Auch 2020 veranstalten video und Imaging Science Foundation (isf) ein gemeinsames Seminar zur Schulung von HDR-Kalibratoren. Hier alle Informationen.
video Empfehlung der Redaktion

Mit dem HD XL-Filmscanner und Digitalisierer lassen sich alte Filmschätze digitalisieren und so für die Zukunft bewahren. Und das ganz ohne PC.
Jahresvorschau auf Film- und Serien-Highlights

Wann kommen neue Serien-Staffeln und Prime Originals auf Amazon Prime Video? Unsere Übersicht für 2020 listet alle bekannten Start-Termine.
Home Opera mit Heimkino

Genau wie das Kino ist ein Konzertsaal ein Ort für Emotionen. Schon das Ambiente von einem der beiden Orte ins Wohnzimmer zu bringen, ist keine…
Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 97 Cent an.