Testbericht

Auvisio UCR-2200 deluxe

Der Auvisio UCR-2200 deluxe eignet sich für die Digitalisierung von alten Kassetten via USB.

© Hersteller

Auvisio UCR-2200 deluxe

Pro

  • Anschlussvariante
  • Geräte- & Software-Bedienung

Contra

  • Lautsprecher/ kein Auto-Reverse
Vielversprechend

Das Kassettendeck lässt sich zum Digitalisieren von Audiokassetten über den USB-Ausgang, für die Kassettenwiedergabe über Stereo-Cinch-Ausgang (intergrierte Lautsprecher sehr schwach) oder analoge Aufnahmen auf Kassette über Stereo-Cinch-Eingang verwenden.

Analoge Bandaufnahmen restaurieren

Die beiliegende Aufnahme- und Bearbeitungs-Software für den PC erledigt nahezu alle Aktionen automatisch, auch das Trennen der einzelnen Musikstücke, recht gut. Bei Bedarf lassen sich die Restaurationsparameter manuell anpassen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

App-solutismus

Hätten Sie gewusst, dass Sie als Besitzer bestimmter Pioneer-Receiver Ihr Gerät per Gratis-App mit dem iPhone oder iPod touch fernsteuern können? Oder…
Windows 7

Mit dem Windows Media Player können Sie einfach eine Sicherheitskopie einer Musik-CD anlegen. Wir zeigen, wie es geht.
FormatFactory

Mit der Freeware Format Factory wandeln Sie Bilder, Videofilme und MP3s komfortabel und obendrein in Serie in das Format um, das Sie benötigen.
Medienmöbel

Das Soundmöbel Montana soll wuchtige Lautsprecher im Wohnzimmer ersetzen. Wir haben die eingebauten Boxen und den Verstärker getestet.
Cyberlink, Pinnacle, Magix & Co.

Videoschnittprogramme im Vergleichstest: Es treten an: Pinnacle Studio 18, MAGIX Video Deluxe 2015, CyberLink PowerDirector 13 und mehr.