Gaming-Tastatur

Aukey KM-G12 im Test

13.1.2021 von Matthias Metzler

Mechanische Tastaturen sind beliebt, bieten sie doch ein besseres haptisches Feedback als Keyboards mit Rubberdome-Technik. Wie diese von Aukey abschneidet, lesen Sie in unserem Test.

ca. 0:45 Min
Testbericht
Aukey KM-G12 im Test
Gaming-Tastatur von Aukey KM-G12 im Test
© Josef Bleier

Pro

  • Gute Verarbeitung

Contra

  • Tastenanschlag recht laut

Fazit

PC Magazin Testergebnis: gut; Preis/Leistung: gut


75,0%

Allerdings sind die „Mechaniker“ aufgrund der aufwendigeren Technik teurer. Aukeys verlangt mit knapp 75 Euro für die KM-G12 einen fairen Preis. Die Installation ist simpel: Einfach das USB-Kabel einstecken, zusätzliche Treiber sind nicht nötig.

Die Beleuchtungseffekte und Medienfunktionalitäten werden über Tastenkombinationen gesteuert. Makro-Programmierung ist nicht vorgesehen. Die Eingabe von Text sowie das Gaming klappt mit den getesteten, linearen roten Schaltern sehr gut.

Dank N-Key-Rollover ist die gleichzeitige Eingabe vieler Kommandos möglich; im Gegensatz zu Rubberdome-Tastaturen geht also nichts verloren. Das Kunststoffgehäuse ist mit einer Metallplatte verstärkt und besitzt eine hohe Stabilität. Die Anti-Rutsch-Elemente sind allerdings unzureichend, und eine Handballenauflage fehlt.

27-Zoll-Gaming-Monitore im Test 2020

Gaming-Displays

Gaming-Monitore im Test 2020: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist…

Gaming-Monitore mit 27-Zoll-Diagonale bieten derzeit die beste und preiswerteste Kombination aus hoher Auflösung und hoher Bildwiederholrate. Wie…

Details: Aukey KM-G12

  • Preis/Leistung: gut
  • Schalter: mechanisch (rot getestet oder blau)
  • Beleuchtung: RGB (dimmbar)
  • Besonderheiten: N-Key-Rollover, Anti-Ghosting
  • Gewicht: 880 Gramm Maße (L x B x H): 433 x 126 x 37 mm
PC Magazin Testsiegel
PC Magazin Testsiegel "gut"
© WEKA Media Publishing GmbH

Fazit

Die Aukey KM-G12 setzt „Plug-and play“ wortwörtlich um. Die Tastatur ist gut verarbeitet und punktet sowohl bei der Texteingabe als auch beim Gaming. Der Tastenanschlag ist jedoch recht laut.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Tesoro Tizona Spectrum

Gaming-Tastatur

Tesoro Tizona Spectrum im Test

75,0%

Das Tizona Spectrum ist ein mechanisches Gaming-Keyboard mit einem optional ansteckbarem Ziffernblock. Ob das Konzept überzeugt, zeigt unser Test.

Razer Blackwidow V3

Kabelgebundene Gaming-Tastatur

Blackwidow V3: Razer stellt neue Gaming-Tastatur vor

Mit der Blackwidow V3 stellt Razer die neueste Version seiner mechanischen Gaming-Tastatur vor. Die Tastatur erscheint auch als kabellose Pro-Version.

Razer Blackwidow V3

Jetzt Sparen

Gaming-Tastaturen im Angebot

Sie suchen nach einer guten Gaming-Tastatur? In diversen Shops gibt es derzeit tolle Angebote, bei denen Sie sparen. Wir stellen die besten Deals vor.

Razer Huntsman Mini Analog aus der Vogelperspektive

Gaming-Tastatur mit analogen Schaltern

Razer Huntsman Mini Analog im Test: Klein, aber oho!

Mit analogen Schaltern für ein echtes Joystick-Gefühl will die Razer Huntsman Mini Analog von sich reden machen. Die kompakte 60-%-Tastatur im Test.

Mountain Everest 60 im Test

Gaming-Tastatur

Mountain Everest 60 im Test: Kompakt und vielseitig

Die Mountain Everest 60 ist eine kompakte Gaming-Tastatur inklusive Pfeiltasten. Wir haben das fast perfekte Keyboard im 60-Prozent-Formfaktor…